6. Schlosskonzert - Ensemble Corrélatif

Ensemble Corrélatif  

Schlossstr. 508
41238 Mönchengladbach

Tickets ab 10,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH, Voltastraße 2, 41061 Mönchengladbach, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl - Rittersaal

Normalpreis

je 15,30 €

Ermäßigt

je 10,90 €

Freie Platzwahl - Nebenraum

Normalpreis

je 10,90 €

Abo ermäßigt

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Personen unter 18 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr-Teilnehmer, Schwerbehinderte sowie je eine Begleitperson für Personen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, ferner Personen aus förderungsfähigen Familien (Richtlinien der Stadt Mönchengladbach über die Förderung von Familien) und aus gleichgestellten Haushalten (Beschluss des Rates der Stadt Mönchengladbach vom 15. Dezember 2004) erhalten Karten zum ermäßigten Preis. Der entsprechende Ausweis ist beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlfahrer melden sich bitte vorab beim Veranstalter unter: 02161 25 52421
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

6. SCHLOSSKONZERT
24. MAI 2019

Ensemble Corrélatif
Christian Strube, Flöte
Marion Klotz, Oboe
Matthias Beltz, Klarinette
Anne Steinbach, Fagott

Musik aus Frankreich und Deutschland
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Engelbert Humperdinck, Eugène Bozza, Jean Françaix u.a.


Es gibt nur wenige Formationen, die sich der Kammermusik-Literatur für die vier Holzblasin-strumente Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott widmen. Mit seiner ungewöhnlichen Besetzung stellt das Ensemble Corrélatif überraschende Verbindungen zwischen bekannten und unbe-kannteren Komponisten und Kompositionen, Kompositionsstilen und deren zeitgemäßen Interpretationen her. Das Repertoire des Holzbläserquartetts umfasst Originalwerke sowie Bearbeitungen bekannter Werke großer Meister, aber auch reizvolle Schätze, die im Konzertsaal selten zu hören sind. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der reichhaltigen franzö-sischen Holzbläser-Kammermusik.
Im Frühjahr 2012 machte das Ensemble Corrélatif mit dem Ersten Preis beim internationalen Wettbewerb „Città di Ostuni“ auf sich aufmerksam. Seitdem gastiert es regelmäßig auf re-nommierten europäischen Musikfestivals wie Europäisches Klassikfestival, Schleswig-Holstein Musik Festival, summerwinds münsterland oder Mosel Musikfestival. Seine 2015 erschienene Debüt-CD „L‘ essence des vents“ war mehrfach im WDR zu hören und fand auch international positive Resonanz.

Ort der Veranstaltung

Schloss Rheydt
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach
Deutschland
Route planen

Schloss Rheydt in Mönchengladbach ist eine erhaltene Renaissance-Anlage am Niederrhein, die in einer traumhaften Landschaft liegt. Es ist das bedeutendste Baudenkmal in Mönchengladbach und wurde 1180 erstmals urkundlich erwähnt. Neben der Nutzung als Museum ist das Schloss auch ein beliebter Ort vieler verschiedener Veranstaltungen. Jährlich finden auf Schloss Rheydt geschichtlich und kulturell inspirierte Events statt, die von Töpfermarkt und Ritterfest über Lesungen, Vorträge bis hin zu Kursen und Schlosskonzerte reichen.

Der gut erhaltene Gebäudekomplex bietet, durch Architektur und Ausstattung, eine atemberaubenden Kulisse. Im traumhaft angelegten Schlosspark laden saftige Wiesen und mit Seerosen bedeckte Wassergräben zum Verweilen ein. Im städtischen Museum können die Besucher eine umfangreiche Sammlung von Kunst- und Kulturgegenständen der Renaissance- und Barockzeit bestaunen.

Genießen Sie das umfangreiche Kulturprogramm in diesem einmaligen Ambiente. Schloss Rheydt und die zahlreichen Veranstaltungen sind immer eine Reise wert.