53 Neues vom fliegenden Kamel – von und mit Paul Maar

Paul Maar, Murat Coskun & Ibrahim Sarialtin, Capella Antiqua Bambergensis  

Marktplatz 1
74564 Crailsheim

Tickets ab 17,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe, Allee 17, 74653 Künzelsau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musikalische Lesung für Klein und Groß

„Was seid ihr nur für Gläubige! Wenn ich eine gute Predigt halte, schlaft ihr ein. Wenn ich aber Lügen erzähle, wacht ihr auf und hört mir zu!“

Folgen Sie einem der erfolgreichsten Kinderbuchautoren Europas (u.a. das Sams) auf einer literarisch-musikalischen Reise in das Land des Nasreddin Hodscha. Er gilt als Eulenspiegel des Orients und ist Held zahlreicher seit dem 14. Jahrhundert überlieferter Narrengeschichten des gesamten türkisch-islamisch beeinflussten Raums vom Balkan bis zu den Turkvölkern Zentralasiens. Paul Maar, der sechs Jahre lang am Crailsheimer Albert-Schweitzer-Gymnasium Kunsterzieher war, erzählt die Schelmengeschichten auf seine besondere Art nach. Außerdem stellt er einen modernen Nasreddin gegenüber, der mit Handy und Co. seine „Weisheiten“ im Hier und Heute verbreitet. Bereits 2013 erhielt das Projekt den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Für die passenden klanglichen Zwischentöne ist das Mittelalterensemble CAB zuständig, das beim Kultursommer in der Regel für volle Säle sorgt.

Ort der Veranstaltung

Rathaus Crailsheim
Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Deutschland
Route planen

Der Rathaussaal im baden-württembergischen Crailsheim sorgt für kulturelles Leben in der Stadt. Hier finden Comedy-Programme, Konzerte und Lesungen sowie viele weitere spannende Events statt.

Doch auch die Stadt Crailsheim selbst ist immer wieder einen Besuch wert. Entlang den Ufern der Jagst lässt es sich entspannt flanieren und die Sonne genießen. Als ein mögliches Ausflugsziel kann danach die Johanneskirche angesteuert werden. Direkt daneben befindet sich der 57,5 m hohe Rathausturm, der als höchstes Reformationsdenkmal der Welt bekannt ist.

Das Rathaus erreichen Sie sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Privatfahrzeug. Vom örtlichen Bahnhof zur Location sind es nur 10 Gehminuten zu Fuß. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten vor Ort und in der Umgebung.