50 Jahre Mondladung

Space Night mit Move D & Jonah Sharp  

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Tickets from €12.00

Event organiser: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V., Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Vorverkauf

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher unter 06221-978912 beim Veranstalter anmelden.
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

In den letzten Jahrzehnten hat die Begeisterung für die Raumfahrt rasant abgenommen. Schon als der Heidelberger DJ und Komponist Move D im Jahr 2009 den 40. Jahrestag der Mondlandung mit einer fantastischen Soundinstallation bei uns feierte, war der Hype um bemannte Missionen ins All abgeklungen. Inzwischen ist die ISS im Überflug zwar ein gewohnter Anblick am Nachthimmel, die Schlagzeilen werden aber von Weltraumdrohnen und Robotern geschrieben. Dennoch bleibt die Mondlandung ein Meilenstein der westlichen Zivilisation mit einer bis heute ungebrochenen ästhetischen Ausstrahlung und ein emotionaler Wendepunkt der Nachkriegsgeschichte.

Schon die Titel von einigen Releases wie "Earth to Infinity" oder "Deep Space Network" machen deutlich, dass sich Move D seit langem von den Bildwelten der Raumfahrt fasziniert ist. Die erste Space Night vor 10 Jahren war dementsprechend nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein künstlerisch-visuelles Ereignis. Projektionen von Videomaterial, eine Klanginstallation und Performance-Elemente verschmolzen an einem Montagabend zu einem beeindruckendes Spektakel für alle Sinne. Die Neuauflage zum 50. Jahrestag wird diesen Grundcharakter beibehalten, aber auch einige neue Entwicklungen im Bereich audiovisuelle Technik mit einbeziehen.

David Moufang aka Move D wurde 1966 in Heidelberg geboren und war zum Zeitpunkt der Mondlandung also knapp drei Jahre alt. In den 90er Jahren legte er mit inzwischen legendären Releases und der Gründung von Source Records den Grundstein für eine internationale Karriere als DJ, die ihn bis heute durch die wichtigsten Clubs der Welt führt. Die Party zu seinem 50. Geburtstag vor drei Jahren war eine denkwürdige Nacht im Karlstorbahnhof, bei der viele Weggefährten aus nah und fern zu Gast waren. Wenn jemand die Metapher der elektronischen Musik als Erkundungsreise durch ein unentdecktes Land ohne Grenzen mit Leben füllt, dann ist es Move D.

Audiovisuelle Performance in Hof & Saal
Konzeption & Musik: Move D
Special Guest: Jonah Sharp
Visuals: Jaime Ramirez

Location

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!