5. Schlosskonzert - Beethoven Trio Bonn

Beethoven Trio Bonn  

Schlossstr. 508
41238 Mönchengladbach

Tickets ab 10,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH, Voltastraße 2, 41061 Mönchengladbach, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl - Rittersaal

Normalpreis

je 15,30 €

Ermäßigt

je 10,90 €

Freie Platzwahl - Nebenraum

Normalpreis

je 10,90 €

Abo ermäßigt

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Personen unter 18 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr-Teilnehmer, Schwerbehinderte sowie je eine Begleitperson für Personen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, ferner Personen aus förderungsfähigen Familien (Richtlinien der Stadt Mönchengladbach über die Förderung von Familien) und aus gleichgestellten Haushalten (Beschluss des Rates der Stadt Mönchengladbach vom 15. Dezember 2004) erhalten Karten zum ermäßigten Preis. Der entsprechende Ausweis ist beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlfahrer melden sich bitte vorab beim Veranstalter unter: 02161 25 24 21
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

5. SCHLOSSKONZERT
05. April 2019

Beethoven Trio Bonn
Mikhail Ovrutsky, Violine
Grigory Alumyan, Violoncello
Jinsang Lee, Klavier

Werke von Ludwig van Beethoven, Dmitri Schostakowitsch, Alexander Alyabyev und Felix Mendelssohn Bartholdy

Das Beethoven Trio Bonn gehört zu den interessantesten Klaviertrios der Klassikszene. Seit seiner Gründung 2005 begeistert es Publikum wie Kritiker mit seiner „hochexpressiven Leidenschaft“ und seinen „mutigen, aber überzeugenden Interpretationen“. Das herausragende Ensemble machte sich zunächst mit Kompositionen seines Namensgebers sowie Werken der Romantik einen Namen, bevor es sich in jüngster Zeit verstärkt auch dem russischen Repertoire widmete. Der Geiger Mikhail Ovrutsky und der Cellist Grigory Alumyan zählen zu den Gründungsmitgliedern des ambitionierten Trios, das seit 2015 mit dem Pianisten Jinsang Lee seine Tradition fortsetzt und vertieft. Alle drei Musiker zählen zu den Besten ihres Instruments, sind Preisträger großer internationaler Wettbewerbe und gehen erfolgreich solistischen Karrieren nach. Drei hochgelobte CDs dokumentieren das bisherige Schaffen des Trios. Seine Weltersteinspielungen des wiederentdeckten russischen Komponisten Alexander Alyabyev sorgten national wie international für Furore und wurden u.a. für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.


„Das Trio macht mit ungeheurer Klangschönheit, ausgeklügelter Konzeption und höchster Virtuosität jeden Takt zum Hochgenuss.“ (Kölner Stadt-Anzeiger)

Ort der Veranstaltung

Schloss Rheydt
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach
Deutschland
Route planen

Schloss Rheydt in Mönchengladbach ist eine erhaltene Renaissance-Anlage am Niederrhein, die in einer traumhaften Landschaft liegt. Es ist das bedeutendste Baudenkmal in Mönchengladbach und wurde 1180 erstmals urkundlich erwähnt. Neben der Nutzung als Museum ist das Schloss auch ein beliebter Ort vieler verschiedener Veranstaltungen. Jährlich finden auf Schloss Rheydt geschichtlich und kulturell inspirierte Events statt, die von Töpfermarkt und Ritterfest über Lesungen, Vorträge bis hin zu Kursen und Schlosskonzerte reichen.

Der gut erhaltene Gebäudekomplex bietet, durch Architektur und Ausstattung, eine atemberaubenden Kulisse. Im traumhaft angelegten Schlosspark laden saftige Wiesen und mit Seerosen bedeckte Wassergräben zum Verweilen ein. Im städtischen Museum können die Besucher eine umfangreiche Sammlung von Kunst- und Kulturgegenständen der Renaissance- und Barockzeit bestaunen.

Genießen Sie das umfangreiche Kulturprogramm in diesem einmaligen Ambiente. Schloss Rheydt und die zahlreichen Veranstaltungen sind immer eine Reise wert.