(48) Abschlusskonzert

MDR Sinfonieorchester | MDR Rundfunkchor | Risto Joost  

Friedrich-König-Straße 7
98527 Suhl

Tickets ab 21,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

MDR SINFONIEORCHESTER
MDR RUNDFUNKCHOR | RISTO JOOST DIRIGENT

ARVO PÄRT SALVE REGINA
FRANZ SCHUBERT SINFONIE H-MOLL D 759 »UNVOLLENDETE«
ARVO PÄRT CANTUS IN MEMORIAM BENJAMIN BRITTEN
FRANZ SCHUBERT MESSE AS-DUR D 678

Zum Abschluss des MDR MUSIKSOMMERS geht es tief in die
Seele. Berührend und ergreifend sind Arvo Pärts Musikwerke, die
immer wieder aus einem aufs Wesentliche reduzierten Material
schöpfen und zur hörenden Beschäftigung mit dem eigenen Ich
einladen. Aus einem schlichten Dreiklang und der Stille erwachse
alle Musik, ist Pärt überzeugt und beweist seinem Salve
Regina und dem Cantus in memoriam Benjamin Britten, dass
aus diesen scheinbar einfachen Zutaten regelrechter Rausch entstehen
kann. Mit subjektiver Spannung aufgeladen ist auch
Franz Schuberts unvollendetes Sinfonie-Experiment, das gleichzeitig
der Gattung einen aufregend neuen Weg aufzeigt. Und
auch die As-Dur-Messe zeugt – in überwältigendem Melodiereichtum
schwelgend – von Schuberts tiefem Interesse am
menschlichen Individuum.

Im Rahmen der Reihe »Zauber der Musik in Suhl« 1. Konzert der MDR-Konzertsaison 2018/2019

Ort der Veranstaltung

Congress Centrum Suhl
Friedrich-König-Straße 7
98527 Suhl
Deutschland
Route planen

Das Congress Centrum Suhl hat von Theater über Lesungen und Messen bis hin zu Comedy oder Rock- und Popkonzerten so einiges zu bieten und ist somit ein wichtiger Bestandteil des Suhler Kulturangebots. Aber nicht nur das! Auch ausgezeichnete internationale Gastronomie, ein 4-Sterne-Hotel, das Erlebnisbad Ottilienbad, eine Kunstgalerie im Atrium und ein Fahrzeugmuseum sind unter dem Dach des CCS in moderner Komplexität verbunden.

Das Congress Centrum Suhl gilt als die größte Veranstaltungsstätte Südthüringens. Bis zu 2.350 Personen können in dem runden Bau, der Mitte der 1970er Jahre erbaut wurde, bewirtschaftet werden und Platz im Großen Saal finden. Neben diesem gibt es auch noch weitere kleinere Säle wie den Saal Simson, den Bankettsaal Kaluga, den Kultkeller Vampir, das Türmchen und das Atrium. Ganz gleich welche Veranstaltungen stattfinden und welche Räumlichkeiten genutzt werden, höchste Priorität hat beim Team des Congress Centrums Suhl immer die Kundenzufriedenheit und Gastfreundschaft, was bei jedem Event zu einer tollen Atmosphäre führt. Im CCS standen unter anderem schon Joe Cocker sowie die Scorpions auf der Bühne und haben dem Publikum unvergessliche Konzerte geliefert. Und auch andere Veranstaltungen und Events, wie zum Beispiel verschiedene Produktionen von Fernsehsendungen des MDR, darunter „Die Schlager des Jahres“ oder „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ präsentiert von Florian Silbereisen, finden hier genau den richtigen Rahmen.

Suhl in Thüringen liegt 70 Kilometer südwestlich von Erfurt und ist mit dem Auto sowie mit der Bahn gut zu erreichen. Der Bahnhof Suhl liegt nur knappe acht Minuten Laufzeit vom Congress Centrum Suhl entfernt, was eine bequeme, staufreie Anreise ermöglicht. Der Weg zum CCS ist außerdem gut ausgeschildert. Für alle Besucher, die mit dem Auto fahren, gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten direkt im Parkhaus des Congress Centrums Suhl sowie im angrenzenden Lauterbogen-Center.