47. Stuttgarter Advents-Singen - Festliches Chorkonzert mit Instrumentalgruppen und Lesungen

Chor der AG SingTanzSpiel und viele Instrumentalgruppen  

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Tickets ab 12,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Chor der AG SingTanzSpiel und BDV Kreisgruppe Stuttgart, Theodor-Gugel-Straße 19, 73765 Neuhausen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

47. Stuttgarter Advents-Singen
Chorkonzert mit vielen Volks- und Chorliedern zur Advents- und Weihnachtszeit

Seit über 45 Jahren ist das Stuttgarter Advents-Singen eine festliche Einstimmung auf Advent und Weihnachten.

Der Chor der Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise ist die zentrale Musikgruppe, um die sich die Instrumente mit ihren vielfältigen und bunten Besetzungen gruppieren - Streicher, Quer- und Blockflöten, Blechbläser, aber auch seltenere Instrumente wie Hackbrett, Zither, Harfe und Dudelsack. Volks- und Chorlieder werden in einfachen Bearbeitungen dargeboten. Vom innigen Marienlied bis zum fröhlichen Hirtenlied werden die Stimmungen der Advents- und Weihnachtszeit ausgelotet. Alle Mitwirkenden vereinigen sich am Beginn zur festlichen Intrade und am Schluss zum gemeinsam gesungenen „Es ist ein Ros entsprungen“. Der liebevoll geschmückte Mozartsaal trägt zusammen mit den traditionellen Trachten der Mitwirkenden zum besonderen Charakter des Stuttgarter Advents-Singens bei.

Mitwirkende
Chor der Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise in Baden-Württemberg Blockflötengruppe vom Stuttgarter Spielkreis
Geigenmusik vom Stuttgarter Spielkreis
Stubenmusik
Egerländer Bauernmusik \"Bojaz\" mit Holzbläsern Lehrerblech

Gesamtleitung: Gerlind Preisenhammer, Herbert Preisenhammer

Weitere Informationen unter www.advents-singen.de

Ort der Veranstaltung

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Liederhalle in Stuttgart gehört zu einer der wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und einem hochwertigen Programm zieht sie jährlich mehr als 630.000 Besucher an. Orchester wie die Berliner Philharmoniker, New York Philharmonics oder das Freiburger Barockorchester spielen hier ebenso wie bekannte Comedians und Kabarettisten.

Die Liederhalle wurde Mitte der 1950er neu errichtet. Zuvor war sie wie so viele Gebäude in Stuttgart fast vollständig zerstört worden. Doch der Neubau lässt sich sehen. Eine Architektur, die Gegensätze verbindet und in ein harmonisches Gesamtbild fügt und eine technische Ausstattung der Spitzenklasse. Vielleicht klingt „Liederhalle“ nicht wie eine der wichtigsten Kulturinstitutionen, doch hier ist für jeden etwas dabei. Auf über 7000 Quadratmetern können Konzerte, Auftritte, Kongresse, Tagungen und Messen veranstaltet und bestaunt werden. Hinzu kommen eine eingebaute Konzertorgel und ein Springbrunnen mitten im Parkett des großen Beethovensaals.

Keine Frage, die Liederhalle in Stuttgart ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region. Hier wird Kultur zum Erlebnis. Erleben Sie international gefeierte Künstler live in der Liederhalle in Stuttgart.