(47) Préludes

Anna Vinnitskaya  

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Tickets ab 29,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

ANNA VINNITSKAYA KLAVIER

CLAUDE DEBUSSY
AUSZÜGE AUS »PRÉLUDES«
FRÉDÉRIC CHOPIN
24 PRÉLUDES OP. 28

Für Anna Vinnitskaya findet die Presse immer wieder schillernde,
teilweise animalische Bilder: »Tastenvieh« nennt man sie, als
angriffslustig oder gar barbarisch beschreibt man ihr Spiel. Keine
Frage, sie ist eine Urgewalt am Klavier. Ihr Spiel ist kraftvoll,
zu packend, energetisch und spannungsgeladen. Sie habe ihre
Basis noch von der legendären russischen Schule erhalten, sagt
Vinnitskaya selbst. Und dass damals so viel Zeit auf die unendlich
vielen Farben gelegt wurde, die sich an den 88 schwarzen und
weißen Tasten erzeugen lassen, komme ihr heute zugute. Genau
deshalb sind gerade ihre Interpretationen der farbgewaltigen
Klavierwerke Claude Debussys ein Erlebnis. Auf der Wartburg
gibt sie eine Kostprobe davon in ihrer Auswahl aus dessen charakterstarken
Préludes. Vinnitskaya kombiniert sie mit Chopins
24 Pré ludes op. 28, die in ihrer kompositorischen Vielgestaltigkeit
und leidenschaftlichen Poesie auch für Debussy ein leuchtendes
Vorbild waren.

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach.

Ort der Veranstaltung

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Deutschland
Route planen

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!