(45) Widmungen

Ragna Schirmer | Ensemble Dacuore  

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Tickets from €31.00 *
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

RAGNA SCHIRMER KLAVIER
ENSEMBLE DACUORE

FRÉDÉRIC CHOPIN
MAZURKA B-DUR OP. 7 NR. 1
FRIEDRICH KALKBRENNER
VARIATIONS BRILLANTES
ÜBER DIE MAZURKA OP. 7 NR. 1 VON FREDERIC CHOPIN OP. 120
SEXTETT G-DUR OP. 58
FRÉDÉRIC CHOPIN
KLAVIERKONZERT NR. 1 E-MOLL OP. 11
(FASSUNG FÜR KLAVIER UND STREICHQUINTETT)

»Ich eigne mich nicht dazu, Konzerte zu geben«, urteilte Frédéric Chopin über sich selbst.
Auf der großen Bühne fühlte sich der gefeierte Pianist nicht wohl. Chopin liebte den Salon, wo eine intimere
Atmosphäre herrschte, wo man seine zarten Töne umso intensiver vernehmen konnte. Selbst sein Klavierkonzert in e-Moll
brachte der Wahlfranzose mit der Fassung für Streichquintett auf Salonformat – was aber den Ausdruck keinesfalls beeinträchtigte. Friedrich Kalkbrenner, der Widmungsträger dieses Werkes, war ein ganz anderer Charakter, der sich nur zu gerne in der Aufmerksamkeit eines zahlreichen Publikums sonnte. Ragna Schirmer und das Ensemble DaCuore spüren der freundschaftlichen Zuneigung der beiden ungleichen, aber ihre Zeit prägenden Klaviervirtuosen in klingenden Zeugnissen nach.

Location

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Germany
Plan route

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!