(45) Preisträgerkonzert

Liebermann-Trio | Mitglieder des MDR Sinfonieorchesters  

Weinsdorfer Straße 39
09648 Mittweida

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,00 €

Schüler&Studenten Spezial

je 6,00 €

Familienticket Erwachsene

je 15,40 €

Familienticket Kind

je 6,00 €

Rentner

je 15,40 €

Arbeitsuchende

je 15,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

LIEBERMANN-TRIO (PREIS TRÄGER enviaM)
ALEXANDRA BARTOI VIOLINE
ALEXANDER ROSKE KLARINETTE
(MITGLIEDER DES MDR SINFONIEORCHESTERS)
ANDREI BANCIU KLAVIER

JOHANN SEBASTIAN BACH »KUNST DER FUGE« BWV 1050
(AUSSCHNITTE) | WOLFGANG AMADEUS MOZART
KLARINETTENQUINTETT A-DUR KV 581 | ROBERT SCHUMANN
KLAVIERQUINTETT ES-DUR OP. 44

Von Profis profitieren: Das schwingt als schönes Motto mit, wenn
der MDR MUSIKSOMMER in jedem Jahr Wettbewerbssieger von
»enviaM – Musik aus Kommunen« auf seinen Bühnen präsentiert.
Denn dann geben Mitglieder des MDR SINFONIEORCHESTERS
herausragenden Nachwuchsmusikern die Gelegenheit, im gemeinsamen
Musizieren Erfahrungen zu sammeln und ihr Können zu beweisen.
Das Liebermann-Trio, das 2017 für Branden burg ins enviaMFinale
einzieht, darf sich mit der Unterstützung von Alexander
Roske, Alexandra Bartoi und Andrei Banciu Werken widmen, die mit
ihrer eigenen Besetzung nicht zu interpretieren wären und die
gleichzeitig zu den bedeutendsten Beispielen ihrer Gattung zählen:
Mozarts fabelhaftes Klarinettenquintett, das er für seinen Freund
Anton Stadler schrieb, und Schumanns Klavierquintett op. 44.

Anfahrt