Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

4 Türken und kein Halleluja: Mit Serhat Dogan, Özgür Cebe, Sertac Mutlu sowie Bora Comedy

16. Deutsch-Türkische Kabarettwoche | Stuttgart-Premiere  

Büchsenstraße 26
70174 Stuttgart

Tickets from €25.50 *
Concessions available

Event organiser: Renitenztheater Stuttgart e.V., Hospitalstraße 10, 70174 Stuttgart, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Moderator Serhat Dogan präsentiert hier in deutscher Sprache die Créme de la Créme der türkischen Comedy-Szene: Mit dabei sind Özgür Cebe, Sertaç Mutlu sowie Bora Comedy

Serhat Dogan wurde 1974 in Köln geboren, ging aber mit seinen Eltern und Geschwistern in die Türkei und besuchte dort die Schule. Nach einem abgebrochenen Sportstudium kehrte er 2004 nach Deutschland zurück und startete später mit seinem Soloprogramm ,,Danke, Deutschland!" als Comedian durch. Der Titel des Programms ist eine Anspielung auf seine inzwischen erlangte Aufenthaltserlaubnis. Dogan hatte Auftritte in diversen TV-Shows und ist auch als Theaterschauspieler tätig.

Özgür Cebe, 1974 in Bielefeld geboren, hat eine Ausbildung zum Schauspieler erfolgreich abgeschlossen und spielte unter anderem bei den RTL-Serien ,,Der Clown" sowie ,,Alarm für Cobra 11" mit. Auch in der ,,Lindenstraße" war er bereits zu sehen. Am 6. September 2009 wagte er den Sprung auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Aktuell ist der Stand-Up Comedian mit seinem Soloprogramm ,,Born in the BRD" auf Tour. Darin bewegt sich Cebe von der reinen Comedy weg und befasst sich auch mit kabarettistischen Themen.

Sertaç Mutlu ist ein wahres Überraschungspaket. Denn der junge Kölner begeistert vom ersten Moment mit seiner Vielfalt auf der Bühne. Mit seinem Talent in verschiedene Figuren zu schlüpfen lässt er das Publikum Menschen entdecken, die wir alle kennen - ob den typischen Dönermann oder aufgepumpte Fitnessstudiobesitzer. Und trotz allem sitzen seine Beobachtungen fern ab aller Klischees. Sympathisch machen den Knuddelbären mit den Bambiaugen auch seine rotzfreche Attitüde und seine Themenvielfalt.

Bora sagt: Ich bin Bora, 1988 in Velbert geboren und aufgewachsen. Zu meiner Schulzeit gibt es nur so viel zusagen, ich habe alles versucht, um bloß keinen Abschluss zu bekommen. Okay, im dritten Anlauf habe ich dann doch noch mein Fachabitur erworben. Ich wollte immer auf der Bühne stehen und habe mein ganzes Leben danach ausgerichtet. Nach mehreren Jahren auf und hinter den Theaterbühnen als Theaterpädagoge, Schauspieler, Assistent, Putzkraft usw., hat es mich 2016 zur Stand-up-Comedy gezogen. In der Comedy habe ich meinen Hafen gefunden, den ich lange gesucht habe. Mehr gibt es über mich im Großen und Ganzen nicht zu sagen.

Location

Renitenztheater
Büchsenstr. 26
70174 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Renitenztheater Stuttgart gehört zu den renommiertesten Kabarettbühnen in ganz Deutschland. Über das gesamte Jahr verteilt, kann das Publikum Gastspiele wichtiger Stars der Kabarett-, Comedy- und Chanson-Szene in modernem Ambiente erleben. Auch Nachwuchskünstlerinnen und -künstler sowie junge Entdeckungen haben hier die Möglichkeit, auf der Bühne ihr Können zu demonstrieren.

Die Geschichte des Stuttgarter Renitenztheaters begann 1961 und ist somit die älteste Kabarettbühne der schwäbischen Metropole. Seit Oktober 2010 ist es gegenüber der Hospitalkirche beheimatet, mitten im Herzen von Stuttgart. Der klimatisierte Theatersaal bietet Platz für bis zu 250 Gäste. Ob sozialkritisches, politisches oder musikalisches Kabarett, Satire, Comedy, Chanson, Travestie, Lesungen oder internationale Begegnungen: Der breitgefächerte Spielplan hält für alle Besucherinnen und Besucher das Passende bereit. Größen wie Lisa Fitz, Thomas Freitag, Helmut Schleich, Christoph Sieber, Mathias Richling, Hagen Rether und viele mehr gaben sich auf der Traditionsbühne bisher die Ehre. Ein italienisches Restaurant und eine Bar im Foyer runden das Angebot gekonnt ab.

Wer sich für spritzige Abendunterhaltung begeistern kann, ist beim Renitenztheater an der richtigen Adresse. Diverse Parkplätze und Parkhäuser befinden sich in der näheren Umgebung. Anreisende mit dem öffentlichen Personennahverkehr haben am Berliner Platz, Rotebühlplatz, Schlossplatz und Börsenplatz Anschluss an das örtliche U-Bahn-Netz.

Hygienekonzept

Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung
• 2GPlus: Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises sowie ein negatives, tagesaktuelles Antigen-Schnelltest-Ergebnis (PCR-Test 48 Std.). Testung nur von einer offiziellen Teststation.
• Ausgenommen von der Testpflicht sind:
- Personen, die vor max. drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben.
- Genesene Personen, deren anschließende Impfung max. drei Monate zurückliegt.
- Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus max. drei Monate zurückliegt.
- Personen, die Ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben.
- Personen, für die keine Empfehlung der STIKO hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht
• Symptomfreiheit
• Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar) ab dem vollendeten 18. Lebensjahr (auch am Sitzplatz)
• Registrierung der Kontaktdaten (via luca-App oder Kontakt-Formular) Weitere Infos