4. Sinfoniekonzert - Mikado

Johannisberg 40
42103 Wuppertal

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH, Kurt-Drees-Straße 4, 42283 Wuppertal, Deutschland

Tickets


Event info

Kerson Leong, Violine
Iris Marie Sojer, Mezzosopran
Thomas Braus, Sprecher
Opernchor der Wuppertaler Bühnen
Amici del Canto
Sinfonieorchester Wuppertal
Julia Jones, Dirigentin


WOLFGANG AMADEUS MOZART
Sinfonie Nr. 50 D-Dur KV 141a

BENJAMIN BRITTEN
Violinkonzert d-Moll op. 15

LUTZ-WERNER HESSE
»Ich habe Dich gewählt …« Symphonisches Gedicht Nr. 2 op. 82 (UA)



Ursprünglich als Ouvertüre zur Oper ›Il sogno di Scipione‹ komponiert, ergänzte der 16-jährige Mozart diese um ein Finale und erhielt so eine eigenständige dreisätzige Sinfonie. Ein ökonomischer Kunstgriff. Kerson Leong feierte in der vergangenen Spielzeit ein grandioses Wuppertaler Debüt mit Bartóks 2. Violinkonzert. Damit ist er genau der richtige Solist für Brittens expressives Konzert, das für die meisten Geigenvirtuosen zu den größten und gleichzeitig schönsten Herausforderungen zählt. Aus Wuppertal in die Welt! Sechs Gedichte von Else Lasker-Schüler bilden den Ausgangspunkt des neuen Werks des Wuppertaler Komponisten Lutz-Werner Hesse, das aus dem Vollen schöpft: Instrumentale, gesungene und gesprochene Partien, eine Kooperation zweier Chöre sowie sinfonisch verknüpfte Motive kommen bei der Uraufführung zu Gehör.

Location

Historische Stadthalle
Johannisberg 40
42103 Wuppertal
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Historische Stadthalle Wuppertal lockt mit über 500 Veranstaltungen im Jahr zahlreiche Kulturbegeisterte in ihre Hallen. Konzerte, Wettbewerbe, Kleinkunstabende und Ausstellungen finden hier Platz. Das gut abgestimmte Programm garantiert Qualität und beste Unterhaltung.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Stadthalle eingeweiht. Der Startschuss zeigte schon, dass es sich bei diesen Gemäuern um keine normale Stadthalle handelt. Richard Strauss dirigierte bei der Eröffnung und legte so den Grundstein bester musikalischer Unterhaltung. Doch was die Historische Stadthalle so attraktiv macht, ist, neben einer wunderschönen Architektur, auch eine perfekte Akustik. Schon länger werden die Säle für CD-Aufnahmen genutzt und das Sinfonieorchester Wuppertal gibt hier egelmäßig Konzerte. Und gerade in den heißen Monaten lockt der Garten mit Public Viewing oder Strandfeeling inmitten der Stadt. Die Historische Stadthalle in Wuppertal weiß also mit ihrem Rundum-sorglos-Paket zu überzeugen.

In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und der Wupper thront die Historische Stadthalle auf dem Johannisberg. Erleben Sie hier unvergessliche Momente. Kleiner Tipp: Wer die Räumlichkeiten schon vorher sehen möchte, kann auf der Internetseite der Stadthalle mehrere 360 Grad-Bilder bestaunen.