4. Oberlausitzer Spatzenfestival

Die Kastelruther Spatzen  

Görlitzer Straße 2
02708 Löbau

Tickets ab 49,90 €

Veranstalter: Thomann Künstlermanagement GmbH, Theatergassen 2, 96047 Bamberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Kastelruther Spatzen geben Konzerte, denen man mit Worten nicht gerecht werden kann. Und nicht nur beim Kastelruther Spatzenfest, ihrem alljährlichen Heimspiel, kann man diese Energie spüren: Ausverkaufte Hallen, begeisterte Publikums-Chöre und Volksmusik, die mit echtem Herzblut gemacht wird – das steht seit Jahren für die charmanten Herren aus Südtirol.

In der Welt der Volksmusik haben sich die Vollblutmusiker schon längst einen Sonderstatus erspielt.1975 begann die Geschichte der Spatzen. Eine Gruppe von Musikern traf sich unter der Leitung des Gründers Karl Schieder. Nach wenigen Jahren hat sich eine feste Band gebildet, ein Plattenvertrag wurde unterzeichnet und der Erfolgsgeschichte stand nichts mehr im Weg. Heute blicken die Kastelruther Spatzen auf eine bewegte und bewegende Geschichte zurück, werfen aber zeitgleich immer einen Blick in die Zukunft. Mit ihren wunderbaren Bühnengestaltungen bieten sie ihrem treuen Publikum immer wieder neue Überraschungen. Und dem riesigen Lied-Repertoire fügen sie stets neue Hits hinzu. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Kastelruther Spatzen zu den erfolgreichsten Volksmusikern im deutschsprachigen Raum gehören.

Alle, die die Kastelruther Spatzen kennen, wissen um die Authentizität der Musiker und welche menschliche Wärme sie ausstrahlen. Trotz der vielen Überraschungen, welche die Band zu bieten hat, ist eine Sache sicher: ein Konzert der Kastelruther Spatzen ist Freude an der Musik, am Leben und der Südtiroler Heimat. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend mit diesen Ausnahmetalenten!

Ort der Veranstaltung

Messe- und Veranstaltungspark Löbau
Görlitzer Straße 2
02708 Löbau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Messe- & Veranstaltungspark im sächsischen Löbau ist durch seine Geschichte geprägt. Im Zuge der 6.Sächsischen Landesgartenschau 2012 wurden auf dem Gelände der ehemaligen Löbauer Zuckerfabrik die modernen Hallengebäude des Messe- & Veranstaltungsparks erbaut. Seit der erfolgreichen Durchführung der Landesgartenschau finden in den Hallen regelmäßig kulturelle Highlights statt. Ob Konzert, Theater-, Comedy-, und Kabarettabend, Messen oder Ausstellungen, in dem neuem Veranstaltungszentrum findet jeder Anlass den passenden Rahmen.

Die Zuckerfabrik wurde um 1883 errichtet und galt bis zur ihrer Schließung als industrieller Mittelpunkt. Mit dem Abriss der Fabrikanlage ging die Geschichte eines der langjährigen Standbeine der Stadt zu Ende. Einzig das Gebäude des ehemaligen Zuckerlagers blieb erhalten, das aufwendig umgebaut wurde, während der Landesgartenschau als Blumenhalle diente und heutzutage zugleich Gastronomiebereich als auch Ausstellunghalle des Messeparks ist. Neu dazugekommen ist die ca. 4.000 m² Messe-und Veranstaltungshalle, die als Größte der Region Platz für über 4.000 Besucher bietet. Akustik, Modernität und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten machen die Hallen des Messe-& Veranstaltungsparks Löbau zu einem der beliebtesten Austragungsorte.

Erleben Sie einzigartige Events und unvergessliche Momente in einem modernen Veranstaltungszentrum, das Gäste aus der gesamten Region rund um Görlitz nach Löbau anzieht.