Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

(38) Piano-Forte

Alexander Lonquich  

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Tickets from €31.00 *
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

ALEXANDER LONQUICH KLAVIER

LUDWIG VAN BEETHOVEN
DIABELLI-VARIATIONEN OP. 120
FRANZ SCHUBERT
SONATE IN B FÜR KLAVIER D 960

Das Thema habe einen »Schusterfleck«, soll Beethoven noch geätzt haben, bevor er sich in die Arbeit stürzte.
Statt nur einer Variation, die sich der komponierende Verleger Anton Diabelli von einem eigenen Walzer gewünscht hatte, lieferte Beethoven schließlich 33. Die sogenannten Diabelli-Variationen wuchsen sich zu einem seiner Hauptwerke aus, über das der Dirigent Hans von Bülow urteilte, es sei ein »Mikrokosmos
des Beethovenschen Genius, ja, sogar ein Abbild der ganzen Tonwelt.« Alexander Lonquich findet einen Vergleich, der Beethoven wohl gefallen hätte: Als eine Art Prometheus habe sich der Komponist an das Thema gekettet, um zu beweisen, was damit möglich sei. Den Variationsmarathon konfrontiert der Pianist mit Franz Schuberts
letzter Klaviersonate – dem berührenden Schwanengesang eines großen Beethoven-Bewunderers.

Location

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Germany
Plan route

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!