33. Internationales Jazzfestival - Tag 1: Jazzlegende und letzter Romantiker

Philip Catherine- Paulo Morello Trio  

Am Markt 6
66386 St. Ingbert

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt St. Ingbert, Am Markt 12, 66386 St. Ingbert, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Beim internationalen Jazzfestival St. Ingbert erleben Sie eine Woche Jazz und Blues pur in der Stadthalle im saarländischen St. Ingbert. Mit Künstlern aus aller Welt wird gemeinsam gejammt und entspannt. Sichern Sie sich schon jetzt Karten für die kommende Veranstaltung!

Denn mittlerweile ist das Festival der Jazzmusik nicht mehr aus dem Programm der Stadt St. Ingbert im wunderschönen Saarland wegzudenken und die Nachfrage wird jedes Jahr größer. Bereits im Jahr 1987 wurde die Veranstaltung vom Musiker Jörg Jacob ins Leben gerufen und wuchs von Jahr zu Jahr. Anfangs wurde noch in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums gefeiert, bis das Jazzfestival St. Ingbert aus allen Nähten platze und schließlich in die Stadthalle umziehen konnte. Die Kontakte zur internationalen Jazzszene wurden immer enger gewebt – Jazzgrößen wie Albert Mangelsdorff, Archie Shepp oder Charlie Mariano waren zu Gast – aber auch die Künstler aus der Region finden auf dieser Veranstaltung den richtigen Rahmen für ihre Musik: Jazz, der von seiner Vielfalt geprägt ist, der sich mit Eleganz und Lebensstil im Swing umgibt und im Blues die tiefen Emotionen vermittelt.

Und genau diese Vielfalt macht es möglich, dass jedes Festival wieder neue Eindrücke erschafft und alle Jazzfreunde jedes Jahr erneut fasziniert. Das Jazzfestival St. Ingbert gehört zu den renommiertesten Jazzveranstaltungen und lädt Sie herzlich ein!

Ort der Veranstaltung

Stadthalle St. Ingbert
Am Markt 6
66386 St. Ingbert
Deutschland
Route planen

Jährlich lockt der begehrte Kleinkunstpreiswettbewerb um die „St. Ingberter Pfanne“ und andere Veranstaltungen wie das Internationale Jazz Festival „Experience“ oder die Kleinkunstreihe von „A la minute“ zahlreiche Besucher und Kulturbegeisterte in die Stadthalle St. Ingbert und somit in die reizvolle Umgebung des Saarlands.

Eingebettet in Wald und integriert in das Biosphärenreservat Bliesgau liegt das wunderschöne Städtchen St. Ingbert und bietet neben zahlreichen Aktivitäten für Naturbegeisterte auch ein vielseitiges Kulturprogramm, denn in St. Ingbert gilt das Motto „365 Tage Festivalzeit“. Ein wichtiger Veranstaltungsort ist deshalb die zentral gelegene Stadthalle in St. Ingbert. Das ganze Jahr über bietet das Programm Unterhaltung für die ganze Familie, für Jung und Alt, für Aktive und Besucher. Dank der Lage im Herzen der Stadt ist der Veranstaltungsort sowohl mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut zu erreichen.

Auf der Bühne der Stadthalle finden von Konzerten, Musicals und Theater bis hin zu Kunstausstellungen Veranstaltungen verschiedenster Genres statt. 2016 ist die Stadt St. Ingbert zum 2. Mal Gastgeber der Deutschen Filmfestspiele „Obelisk“. Die Stadthalle dient hierfür als zentraler Austragungsort.