3. Attendorner Burgenwanderung - Musikalische Eventwanderung von Burg zu Burg

Niederste Str. 7
57439 Attendorn

Tickets ab 60,00 €

Veranstalter: Hansestadt Attendorn, Kölner Straße 12, 57439 Attendorn, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 60,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

im Attendorner Veranstaltungskalender wechseln sich traditionell die Eventstadtführung und die Eventwanderung von Burg zu Burg ab. Da im vergangenen Jahr die 3. Auflage der Eventstadtführung stattgefunden hat, ist in diesem Jahr wieder eine Wanderung von der Burgruine Waldenburg zur Burg Schnellenberg geplant.
Um die Veranstaltung weiterhin attraktiv zu halten, werden die Veranstalter in diesem Jahr Veränderungen am Konzept vornehmen. Unverändert bleibt die 10 km lange Wanderstrecke. Ebenfalls gleich bleibt der Wechsel von „Eventstationen“ und „Verpflegungsstationen“. Neu ist, dass an den Eventstationen keine Schauspiele aus der Stadtgeschichte stattfinden, sondern musikalische Beiträge. So soll beispielsweise ein Flügel auf einer Waldlichtung erklingen. Solisten oder Chöre Lieder zum Besten geben. Viele weitere Instrumente werden die Vielfalt des Waldes zum Klingen bringen.
Die Burg Schnellenberg übernimmt auch bei dieser Wanderung wieder die kulinarischen Stationen. Auf verschiedene Leckerbissen können sich die Wanderer freuen. Die Wanderung beginnt in der Innenstadt. Es erfolgt ein Busshuttle zur Burg Ruine Waldenburg. Von dort startet die Wanderung und endet mit einem Abendessen auf der Burg Schnellenberg. Im Anschluss daran erfolgt ein Busshuttle zurück in die Innenstadt. Die Wanderung führt überwiegend über Waldwege und ist nicht für Kinderwagen und Rollatoren geeignet.
Der Vorverkauf beginnt am 25. Juni 2018. Tickets sind zum Preis von 60,00 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Preis beinhaltet einen Sektempfang, den Busshuttle, die Unterhaltung und Verpflegung auf der Strecke und ein Abendessen auf der Burg Schnellenberg.

Anfahrt