27 „Spätlese“: Kammerkonzert

Koji Morishita, Franziska König, Franz Chien, Igor Michalski, Katharina Schmitt  

Kirche Tettens
Schmiedestraße 7
26434 Tettens

Tickets ab 27,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Profestival UG, Graf-Enno-Str. 23, 26603 Aurich, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„SPÄTLESE“

Mikis Theodorakis Sonatine Nr. 1 (1952)
Ching-Ju Shih „Lü-Dao“
Ludwig van Beethoven Streichquartett Es-Dur op. 127

KOJI MORISHITA Violine
FRANZISKA KÖNIG Violine
FRANZ KUO-CHANG CHIEN Violine
IGOR MICHALSKI Viola
KATHARINA SCHMITT Violoncello
IWAN KÖNIG Klavier

Mikis Theodorakis ist eine Legende, er gilt als der bekannteste griechische Komponist des 20. Jahrhunderts, seine Werke sind einmal als das „kulturelle Gedächtnis Griechenlands“ bezeichnet worden. Und dieser Eindruck scheint sich in seiner frühen von Volksmusik inspirierten, rhythmische Dynamik und melodische Schönheit in Einklang bringender Sonatine durchaus zu bestätigen.

Ebenfalls aus der Volksmusik geschöpft ist „Lü-Dao“, ein musikalisches Kleinod, in dem Ching-Ju Shih subtil Anklänge an Debussys berühmtes „Clair de Lune“ mit einem chinesischen Liebeslied verwoben hat. Glaubt man den Worten des französischen Komponisten Vincent d‘Indy, so schuf Ludwig van Beethovens mit seinem Quartett op. 127 seine zweite „Pastoralsinfonie“ – „die Krönung jener Liebe zur Natur, welcher er im Laufe seines Lebens so wundervollen Ausdruck verliehen hatte.”

Streifzug: Die St. Cosmas und Damian Kirche Wiarden – Führung
Treffpunkt: Kirche Wiarden, 26434 Wangerland
Uhrzeit: 18:00-19:00 Uhr

Anfahrt

Kirche Tettens
Schmiedestraße 7
26434 Tettens
Deutschland
Route planen