25 „Charakterbilder“: Streichquartette

Koji Morishita, Franziska König, Igor Michalski, Katharina Schmitt  

Kapellenweg
26629 Großefehn

Tickets ab 27,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Profestival UG, Graf-Enno-Str. 23, 26603 Aurich, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„CHARAKTERBILDER“

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett B-Dur KV 458 „Jagd-Quartett“
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 7 op. 108
Ludwig van Beethoven: Streichquartett cis-Moll op. 131

Koji Morishita, Violine
Franziska König, Violine
Igor Michalski, Viola
Katharina Schmitt, Violoncello

Die übersprudelnde Fülle von Themen ist vielleicht das markanteste Merkmal der Werke Wolfgang Amadeus Mozarts. Sein 1784 komponiertes Quartett KV 458, das wegen seiner markanten Fanfaren zu Beginn den Beinamen „Jagdquartett“ trägt, ist da keine Ausnahme.

Eine geniale Mischung aus klanglicher Schönheit und thematischer Konzentriertheit ist Dmitri Schostakowitschs 7. Streichquartett, das er 1960 im Gedenken an seine verstorbene Ehefrau Nina schrieb. In nur etwa 10 Minuten zeichnet er hier ein eindrucksvolles und facettenreiches Charakterbild Ninas.

Einen starken Charakter, und zwar seinen eigenen, zeigte Ludwig van Beethoven in seinem monumentalen Streichquartett op. 131. Dieses gegenüber seinem Verleger spaßhaft als „zusammengestohlen aus Verschiedenem, diesem und jenem“ bezeichnete Werk aus sieben pausenlos aufeinanderfolgenden Sätzen betrachtete Beethoven als sein bedeutendstes Streichquartett überhaupt.

Streifzug: Garten von Familie Saathoff-Uden – Führung
Treffpunkt: Fehnweg 9a, 26629 Westgroßefehn
Uhrzeit: 18:00-19:00 Uhr

Anfahrt