(23) Virtuos Romantisch

Alexandra Conunova | Michail Lifits  

Schlossplatz
06366 Köthen

Tickets ab 21,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

ALEXANDRA CONUNOVA VIOLINE
MICHAIL LIFITS KLAVIER

JOHANNES BRAHMS SONATE NR. 1 G-DUR OP. 78
(»REGENTROPFEN-SONATE«)
SERGEJ PROKOFJEW SONATE F-MOLL OP. 80/1
JOHANN SEBASTIAN BACH SONATE G-MOLL BWV 1001
(FÜR VIOLINE SOLO)
MAURICE RAVEL SONATE NR. 2 G-DUR

Bach war ihr Glücksbringer: Mit seiner 1. Solopartita überzeugte
Alexandra Conunova beim vorletzten Internationalen Violinwettbewerb
»Joseph Joachim« die Jury gleich in der Vorrunde und
durfte sich wenig später als Wettbewerbssiegerin feiern lassen.
»Mal streng und doch wunderbar gesanglich, dann wieder tänzerisch
oder . . . hochvirtuos«, bestätigte die Hannoversche Allgemeine
Zeitung ihre große Begabung, sich mit Authentizität und
frischer Unbefangenheit Bach zu nähern. Aber auch wenn für die
Geigerin Bachs Solowerke zu den bedeutendsten der Musikgeschichte
zählen, ist der Barockmeister längst nicht das einzige
Argument, Alexandra Conunova zum Konzert an einer seiner
wichtigsten Wirkungsstätten einzuladen: Gemeinsam mit Michail
Lifits bildet sie ein Duo, dessen spürbare musikalische Seelenverwandtschaft
einfach Grund zum intensiven Hinhören ist.

Ort der Veranstaltung

Johann-Sebastian-Bach-Saal
Schlossplatz 5
06366 Köthen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Kaum ein anderer Bürger hat in Köthen so viel bewirkt wie Johann Sebastian Bach. Die Stadt hat dem wohl berühmtesten Komponisten der Barockzeit einen Veranstaltungssaal im Schloss Köthen gewidmet, in dem Konzerte, Vorträge oder Tagungen einen entsprechend feierlichen Rahmen finden.

Das im März 2008 eröffnete Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen bietet gleich drei Veranstaltungsräume für die unterschiedlichsten Kulturevents an. Der größte davon, der Johann-Sebastian-Bach-Saal, zeichnet sich durch eine exzellente Raumakustik aus und bietet, je nach Bühnenvariante, Platz für bis zu 440 Gäste. Der in Holz verkleidete Raum schafft zusammen mit viel natürlichem Tageslicht eine warme Atmosphäre, in der Besucher entspannt die Veranstaltung genießen können.

Der Johann-Sebastian-Bach-Saal liegt direkt im Stadtzentrum von Köthen, nur wenige Gehminuten vom Marktplatz entfernt.