2000er Party

Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Tickets from €6.50

Event organiser: E-Werk Kulturzentrum GmbH, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Select quantity

Normalpreis

Normalpreis

per €6.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
print@home after payment
Mail

Event info

Deine 2000er Party im E-Werk!

Wir zelebrieren die Wiederauferstehung dieses besonderen Jahrzehnts mit Deejay Mee Too, der Euch im Saal mit den besten Club- und Charthits des Jahrtausends einheizt.

Freut Euch auf ein Wiederhören mit Eminem, 50 Cent und OutKast, mit Seed und Rhianna, mit Brosis und den No Angels, mit Pink, Britney Spears, Duffy und Amy Winehouse, mit Missy Elliott, Nelly und Snoop Dog. Von Ich+Ich bis Coldplay, von White Stripes bis Wir sind Helden – hier laufen die besten Partyhits des vergangenen Jahrzehnts und vieles mehr!

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse.

22 Uhr /// Saal /// VVK ab 6,- € /// AK 6,-€

Erlangen Pass Inhaber erhalten bei dieser Veranstaltung eine Ermäßigung von 50% auf den Eintrittspreis.

Informationen zum Jugendschutz bei Veranstaltungen im E-Werk gibt es hier:
www.e-werk.de/das-e-werk/jugendschutz.html

Lieber Gast, an diesem Abend werden Fotos / Partypics von der Party und den Gästen gemacht. Diese findest du am jeweiligen Montag auf unserer Facebookseite. Solltest du ein Foto von dir entdecken, das dir nicht gefällt, schreibe bitte eine Mail an info@e-werk.de bzw. melde dich unter 09131/80050 wir löschen es dann umgehend.
Einzelne Bilder werden auch auf Instagram und auf www.e-werk.de veröffentlicht.

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse.

Location

E-Werk Kulturzentrum
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Als eines der größten Kulturzentren Deutschlands prägt das E-Werk das Kultur- und Veranstaltungsleben Erlangens schon seit über 30 Jahren.

1982 schlossen sich zwei Jugendclubs der Stadt zusammen, um in einem stillgelegten Elektrizitätswerk ein neues Zuhause zu finden. Schon bald entstand daraus ein soziokulturelles Zentrum mit einer Vielzahl von Freizeit-, Unterhaltungs-, und Bildungs-Angeboten. Auf insgesamt 2500 Quadratmetern befinden sich vier Spielstätten, in denen jährlich bis zu 200 Live-Acts von den unterschiedlichsten Bands und Künstlern stattfinden. Neben Konzerten aus den Sparten Pop&Rock, Hip-Hop, Reggae oder Weltmusik finden immer wieder auch Poetry Slam-Abende sowie Theatervorführungen auf der Bühne statt. Außerdem verfügt das E-Werk über ein hauseigenes Kino, in dem Besucher anspruchsvolle Filme zu erschwinglichen Preisen genießen können. Für alle, die sich weiterbilden möchten, werden zudem Kurse, Beratungen oder Diskussionsrunden angeboten, bei denen politische Themen oder gesellschaftliche Probleme behandelt werden.

Hier sind alle Menschen willkommen. Im E-Werk kann man feiern, nette Leute treffen, Musik und Filme genießen, sich engagieren oder einfach nur entspannen. Schauen Sie doch mal vorbei!