17 | Maikäfer flieg

Die Grenzgänger  

Kloster St. Claren
Am Kloster 2
06667 Weißenfels

Tickets ab 16,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt u. Thüringen e. V., Michaelstein 15, 38889 Blankenburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,50 €

ermäßigt

je 9,90 €

Junior!

je 5,50 €

!10_FÜR_6!

je 14,85 €

!15_FÜR_10!

je 14,05 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

ca. 25 % Ermäßigungen für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte und Empfänger laufender Leistungen nach SGB II und SGB XII bei Vorlage eines gültigen Nachweises.

Für die Rabatte !10für6! und !15für10! wenden Sie sich für die Buchung bitte direkt an folgende Vorverkaufsstellen:
Geschäftsstelle Michaelstein
Romy Hage
Michaelstein 15
38889 Blankenburg
Tel.: (03944) 980 438
Fax.: (03944) 980 439
Email: romy.hage(at)mitteldeutsche-barockmusik.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Heinrich-Schütz-Haus
Nikolaistraße 13
D-06667 Weißenfels
Tel: + 49 (0) 3443 - 30 28 35
Fax: + 49 (0) 3443 - 33 70 63
info@schuetzhaus-weissenfels.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Forschungs- und Gedenkstätte
im Geburtshaus des Komponisten
Heinrich-Schütz-Haus
Heinrich-Schütz-Strasse 1
07586 Bad Köstritz
036605/36198
036605/2405
info@heinrich-schuetz-haus.de
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Verschollene Lieder 1914–1918

100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs präsentierten Die Grenzgänger ihr sechstes Programm mit Liedern aus dem Deutschen Volksliedarchiv in Freiburg: Fast 3000 Lieder wurden zusammen mit mehr als 50 freiwilligen Helfern ausgewertet und die wichtigsten davon mit allen musikalischen Wassern der letzten hundert Jahre gewaschen und sorgfältig entstaubt. Hier erklingt erstmals die Original-Version von Lili Marleen, die Hans Leip 1915 selbst auf einem Zettel skizziert hatte. Viele anonym gebliebene Menschen, die sich einen Reim auf eine Welt machten, die in Flammen aufging, kommen mit ihren Liedern und ihrem Witz zu Wort. – Und plötzlich sind ein Andreas Gryphius und ein Paul Gerhardt gar nicht weit …

Die Grenzgänger
Michael Zachcial, Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Jörg Fröse, Mandoline, Geige, Banjo, Concertina, Gesang
Annette Rettich, Cello, Gesang
Florian Oberlechner, Akkordeon, Piano, Gesang

Anfahrt