17 Hippies

Kirschenzeit - Tour 2019  

Joseph-Belli-Weg 5-9
78467 Konstanz

Tickets from €29.40

Event organiser: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €29.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Nach dem großen Erfolg der Frühjahrstour gehen die 17 HIPPIES im Herbst 2019 mit ihrem
aktuellen Album KIRSCHENZEIT ein zweites Mal auf Tour!
Tanzend legen sie Intimität aufs Parkett. Für die eigenen Gefühle gehen die 17 HIPPIES auf
die Barrikaden – sie kämpfen, streiten und erschaffen.
Die 13 Berliner Musiker zeigen, was sich nur in einer starken Gemeinschaft bewahren und
entwickeln lässt. Es sind die Gefühle, die das Leben ausmachen.
In den letzten 20 Jahren haben die 17 HIPPIES mehrfach die Welt umtourt und dabei
verinnerlicht, was sich da draußen abspielt. Sie gehören zum originellsten Kolorit der
deutschen Musiklandschaft.
Ihre Sprache ist international: deutsch, englisch und französisch. Ihr Zusammenspiel ist
mehr als überzeugend – weil sie leben, was sie sind. Nicht mehr und nicht weniger.
Über die Jahre sind die 17 HIPPIES auffällig grooviger geworden. Ihre Vielfalt bringen sie
fast spielerisch auf den Punkt. Schlagkräftig, ideenreich und immer wieder überraschend
bestätigen sie ihren Ruf, fesselnden Pop auf akustischen Instrumenten zu vollbringen.
Diese Kunst, stetig zu suchen, neugierig zu bleiben und alles zu hinterfragen – genau das
verkörpern die 17 HIPPIES. Dabei klingt ihre Anarchie zelebrierende musikalische
Anfangszeit weiterhin durch: Ihre „Klassiker“ sind wahre Glanzstücke und stehen in
stilsicherem Kontrast zu den neueren Songs und Chansons in Rock’n’Roll-Attitüde. Gekrönt
von symphonischen Improvisationen ergibt dies alles einen modernsten Weltenklang.

Videos

Location

Kulturladen Konstanz
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!