17 Hippies

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 29,50 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 29,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Abwechslungsreich, bunt und voller Energie – So lässt sich dieses Ensembles aus Berlin beschreiben, das aus 12 Vollblutmusikern besteht, die sich 17 Hippies nennen und einen überzeugenden Mix aus sämtlichen Musikstilen zwischen Rock, Pop und Weltmusik präsentieren.

Französische Chansons wechseln sich mit amerikanischer Folkmusik ab, dann folgen Instrumentalstücke und wilde Jam-Sessions. Ein Konzert dieser Musikertruppe beinhaltet viele Überraschungen und ist immer ein bewegendes Ereignis. Ihr ernanntes Ziel ist es, möglichst viele Menschen mit ihrer Musik zu erreichen, weshalb die Band fast ununterbrochen auf Tour unterwegs ist. So spielten sie bereits in Europa, Nord- und Südamerika, Australien sowie Neuseeland und haben diese zahlreichen Eindrücke und Erlebnisse in ihren Sound mit einfließen lassen.

Seien Sie bei einem Konzert der 17 Hippies dabei und erleben Sie eine temperamentvolle, dynamische wie gefühlvolle Live-Performance. Dieses faszinierende Musiker-Kollektiv wird Sie garantiert begeistern!


Foto: Andreas Riedel

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.