Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Abgesagt
Bisheriges Datum:

(13) Dreiklang

Klaviertrio Taste-Re  

Schloss Wolkenstein, Festsaal
Schlossplatz 1
09429 Wolkenstein

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Veranstaltung entfällt und wird rückabgewickelt!

Event info

KLAVIERTRIO TASTE-RE

Salomon Jadassohn - Trio c-moll op. 59
Felix Mendelssohn Bartholdy - Trio d-moll Nr.1 op. 49
Franz Schubert - Trio Es-Dur D 929 (op.100)


Robert Schumann war begeistert: »Wie eine zürnende Himmelserscheinung« hätte Schuberts Es-Dur-Trio seinerzeit gewirkt, schrieb er im Abstand eines Jahrzehnts über das 1827 entstandene Werk. Das Trio gilt als eines der berührendsten Tonzeugnisse aus Schuberts letzter Lebensphase. Geschrieben einzig für jene, »die daran Gefallen finden«, wie Schubert seinem Verleger selbstbewusst mitteilte, wollte der Komponist eine seit Beethovens »Erzherzogs-Trio« brachliegende Kammermusikform wiederbeleben. Entsprechend experimentell angelegt, bildete das Werk eine reiche Inspirationsquelle für alle, die Schubert darin folgten, unter ihnen selbstverständlich Felix Mendelssohn Bartholdy. Neben diesem hat das Ensemble TaSte-Re noch einen weiteren Wahl-Leipziger in seinem Programm: Salomon Jadassohn, ein Schüler Franz Liszts, der sich in seinem Trio op. 59 durchaus auf Augenhöhe mit Brahms oder Dvorák präsentiert.

Directions

Schloss Wolkenstein, Festsaal
Schlossplatz 1
09429 Wolkenstein
Germany
Plan route