1. Philharmonisches Konzert

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz  

Berliner Straße 30
67059 Ludwigshafen

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Künstler:
Christof Prick, Dirigent
Katharina Ruckgaber, Sopran
Vicente Castello-Sansaloni, Oboe
Gerhard Kraßnitzer, Klarinette
Cong Gu, Horn
Jakob Fliedl, Fagott

Werkangaben:

Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonia concertante Es-Dur, KV 297b für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester
Gustav Mahler, Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Sopran und Orchester

Gleichzeitig mit Mozart hielten sich im Frühjahr 1778 vier hervorragende Bläservirtuosen, alle Mitglieder der berühmten Mannheimer Hofkapelle, in Paris auf. Mozart, der das Zusammentreffen nutzte, muss wahren Genuss empfunden haben, für dieses erlesene Bläserquartett zu schreiben – den unverwechselbaren Klangzauber Mozarts bringen beim 1. Philharmonischen Konzert vier hervorragende Bläser aus den eigenen Reihen der Staatsphilharmonie zum Klingen.
Komplettiert wird der Konzertabend durch Mahlers vierte Sinfonie, die den großartigen Gesang der Sopranistin Katharina Ruckgaber mit dem ausdrucksstarken Dirigat von Christof Prick verbindet.

Ort der Veranstaltung

Pfalzbau Ludwigshafen
Berliner Straße 30
67059 Ludwigshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Pfalzbau bietet als eine moderne Stätte der Begegnung, der Kultur und des Business nicht nur einen Ort für Konzerte und Theatervorstellungen, sondern auch für Kongresse und Tagungen. So eröffnet der Pfalzbau ungeahnte Möglichkeiten und steht als innovative Location für den Mehrwert der Stadt und der Region.

Das Theater zählt mit zu den größten Bühnen Deutschlands und kann mit einem nahezu täglich wechselnden Programm begeistern, da es als Gastspielhaus ohne eigenes Ensemble genutzt wird. Auch der Konzert- und Kammersaal bieten mit erstklassiger Akustik ein Konzertereignis auch für das geschulte Ohr. Die Verbindung von Kultur und Business ist hier durch das moderne Raumkonzept geboten: Theater und Konzertsäle werden durch technisch auf dem neuesten Stand ausgestattete Tagungsräume und großzügige Foyers ergänzt.

Lichtdurchflutet, mit modernster Technik und innovativem Design bietet der Pfalzbau Platz für kulturelle Highlights, Kongresse oder ausgelassene Feiern. Abgerundet wird das Angebot auch durch kulinarische Angebote der eigenen Küchen, die für gehobene kulinarische Betreuung der Besucher garantieren.