02 Fusion Duo: „Pair up“

Maxine Troglauer | Vanessa Porter  

Landstraße 55
26524 Lütetsburg

Tickets from €27.50
Concessions available

Event organiser: Profestival UG, Graf-Enno-Str. 23, 26603 Aurich, Deutschland

Tickets


Event info

MAXINE TROGLAUER Posaune
VANESSA PORTER Schlagzeug

Howard Buss: „Night Tide“ für Posaune und Marimba
J.S. Bach: Invention Nr. 13 für Bassposaune & Vibraphon
Daniel Schnyder: Sonata 1 & 3 für Bassposaune und Marimba | „Romeo und Julia-Variationen“ | „Duo Concertante“ für Posaune und Vibraphon
Georges Aperghis: „Le Corps a Corps“ für Zarb & Stimme
Miles Wright: „Pair up“ für Posaune und Marimba
Jonas Schön: „reSearch“ (Auftragswerk) für Bassposaune und Marimba, Vibra­phon, Percussion

suchen, erforschen und erfahren – jedes gute Programm benötigt Zeit und Recherche, um die Auswahl der Stücke optimal auf die Stärken der MusikerInnen und die Klangfarben der Instrumente abzustimmen. Bei so einer seltenen Besetzung wie Posaune und Percussion gilt das ganz besonders, und erfordert eine noch intensivere Auseinandersetzung mit der vorhandenen Literatur – und gegebenenfalls die Bearbeitung anderer Kompositionen.

Maxine Troglauer und Vanessa Porter ist diese Arbeit hervorragend gelungen. Sie präsentieren Werke, die auf die Virtuosität ihrer beiden Instrumente ebenso fokussieren, wie auf das Verschmelzen der doch sehr verschiedenen Klänge. Einen Höhepunkt des Programms ist die Auftragskomposition des in Berlin lebenden Jazzsaxophonisten Jonas Schön, mit dem das Fusion Duo während des gesamten Schaffensprozesses eng zusammen arbeitete.

Streifzug: Der Schlosspark zu Lütetsburg – Führung | +6 € (ab 17:30 Uhr)

Location

Schloss Lütetsburg
Landstraße 55
26524 Lütetsburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Inmitten der herben ostfriesischen Landschaft gelegen befindet sich das Wasserschloss Lütetsburg mitsamt angrenzendem Schlosspark. Entstanden im 18. Jahrhundert unter der Bauherrschaft des Freiherren Edzard Mauritz zu Inn- und Knyphausen zählt die Anlage noch heute zu den schönsten ganz Deutschlands. Bis zum heutigen Tage ist das Schloss privater Wohnsitz der Grafen zu Inn- und Knyphausen, weshalb es für öffentliche Besichtigungen nicht zur Verfügung steht. Sowohl die Vorburg als auch der herrschaftliche Schlosspark Lütetsburg aber, stehen Besuchern ganzjährig offen.

Auf einer Fläche von insgesamt ca. 30 ha erschliesst sich dem Besucher des Schlossparks eine einzigartige Gartenlandschaft. Erbaut im frühromantischen Stil und gespickt mit einer Vielzahl historischer Schätze gehört der Park zu den wenigen erhaltenen Beispielen dieses Typs auf dem europäischen Kontinent. Doch nicht nur die zahlreichen historischen Monumente machen den ganz speziellen Charme des Schlossparks aus. Eine faszinierende Blütenpracht aus über 150 exotischen und heimischen Pflanzenarten lässt auch Botanikliebhaber verzücken. Ganz besonders zu nenne wären hier die üppige Bepflanzung aus alten Rhododendren und Azaleen welche die prächtigen Alleen und verschlungenen Pfade der Parkanlage flankieren.

Ob nun bei einem stillen Spaziergang durch den Park, einer eigenständigen Erkundung anhand unserer Audioguides oder aber bei einer durch einen ortskundigen Führer geleiteten Tour laden wir Sie ein, in die reiche Geschichte des Schlossparks einzutauchen. Die Vorburg mitsamt der in ihr beheimateten Kulturscheune bietet einen stimmungsvollen Rahmen für kulturelle Veranstaltungen aller Art. Neben der Anmietung für private Feierlichkeiten wie beispielsweise Hochzeiten und Geburtstage, finden sich über das ganze Jahr hinweg ausgewählte kulturelle Highlights in Vorburg und Kulturscheune. Ob Konzert, Weihnachtsmarkt oder Lesung: anspruchsvolle Unterhaltung in gräflichem Ambiente ist Ihnen garantiert.