Schobüll Kirchlein am Meer

Heideweg 1, 25813 Husum, Deutschland Route planen

Schon seit Jahrhunderten trägt die ursprüngliche Marienkirche den Namen Kirchlein am Meer. In direkter Nähe zum Strand von Husum gelegen ruft sie allwöchentlich Gläubige zum Gottesdienst und ist einer der kulturellen Mittelpunkte des Ortes Schobüll.

Nach der Legende wurde die Kapelle 1240 von drei frommen Jungfrauen gestiftet und gilt seitdem als eine der schönsten in Schleswig-Holstein. Ihren Namen der „ecclesiola sub mare“ trägt sie dabei zu Recht: Schon von weitem sichtbar auf einem der höchsten Punkte der Nordseeküste gelegen, diente sie Generationen von Seefahrern als Orientierungspunkt an Land.

Vor allem die Orgel spielt in der kleinen Kirche am Meer eine besondere Rolle. Nach dem Konzert des Trompeters Ludwig Güttler wurde, auch auf sein Mitwirken hin, 2002 eine neue Orgel geweiht. Mit der Jehmlich Orgel floriert das Musikleben in Schobüll nun wieder.