Eglise reformée Saint-Paul

Place du Général Eisenhower 1, 67000 Strasbourg, Frankreich Route planen

Von der Église reformée Saint-Paul hat wohl jeder, der schon einmal Straßburg besucht hat, mindestens ein Foto gemacht: Dank ihr eindrucksvollen Lage direkt am Ufer der Ill wirkt die gewaltige Kirche äußerst beeindruckend und ist wohl das meistfotografierte Motiv Straßburgs.

Die neugotische Paulskirche wurde 1897 am Ufer einer Illinsel erbaut. Als Garnisonskirche, die von stationierten Militärs jeden Ranges genutzt werden sollte, ist sie in ihren Ausmaßen geradezu monumental: Die beiden 76 Meter hohen Türme erheben sich majestätisch am Flussufer, während die Gläubigen durch insgesamt 19 Eingänge zu den Gottesdiensten strömten.

So gewaltig wie die Église reformée Saint-Paul selbst ist auch die in ihr erklingende Orgel: Mit den 76 Registern gilt die Walcker-Orgel als eine der größten im Straßburger Umkreis und beherrscht das Innere des Sakralbaus sowohl bildlich wie auch klanglich.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.