Veranstaltungsort

Karsthöhle Hohler Fels

Karsthöhle Hohler Fels

Als größte zugängliche Höhlenhalle der Schwäbischen Alb ist die Karsthöhle Hohler Fels ein beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen. Darüber hinaus dient die Location zwischen Blaubeuren und Schelklingen auch als Austragungsort für die gefragten Höhlenkonzerte, die bei jedem Wetter stattfinden. 

Bekanntheit erlangte die Höhle zunächst aber als archäologische Fundstelle. 1870 erfolgte die erste Großgrabung, wodurch die Fundstelle in Fachkreisen publik wurde und später viele sensationelle Funde bereithielt. Mittels Führungen kann die faszinierende Höhlenwelt auch heute noch erkundet werden. Darüber hinaus ist die Karsthöhle im unteren Bereich auch für Menschen im Rollstuhl gut zugänglich. Aufgrund der Kälte und Feuchtigkeit ist auf entsprechende Kleidung und Schuhe zu achten. Zu beachten ist weiterhin, dass bei den Höhlenkonzerten Stühle nur in begrenztem Umfang zur Verfügung stehen. Daher empfiehlt es sich, einen Campinghocker oder Klappstuhl mit gepolsterter Sitzunterlage mitzubringen. 

Die Karsthöhle Hohler Fels erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über den Schelklinger Bahnhof in einer viertel Stunde zu Fuß. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in begrenzter Anzahl vor Ort.

Adresse

Parkplatz Hohler Fels
89601 Schelklingen
Deutschland
Route