Kloster der Franziskanerinnen Erlenbad e.V.

Erlenbadstraße 75, 77880 Sasbach, Deutschland Route planen

Am Rande des Schwarzwaldes inmitten einer wunderschönen Parkanlage liegt das Mutterhaus der Schulschwestern des Heiligen Franziskus in Europa. Vom Kloster Erlenbad aus tragen die Ordensschwestern seit der Gründung die christliche Botschaft in die Welt hinaus.

Die Anfänge des Ordens liegen bereits im 19. Jahrhundert: Drei Schwester scheiterten bei dem Versuch, in Baden Notleidenden und Armen zu helfen und wanderten kurzerhand in die USA aus, um ihr Vorhaben dort in die Tat umzusetzen. 1907 kam eine der Schwestern zurück und gründete in Erlenbad das Mutterhaus der Gemeinschaft in Europa. 1925 wurde dann auch der Grundstein zur Klosterkirche gelegt, die durch die Wirren des Krieges erst 1950 geweiht werden konnte. Sowohl die Klosterkirche als auch die Anbetungskapelle stellen das Herzstück des Klosters dar und sind Mittelpunkt der Eucharistiefeiern und des gemeinsamen Gebets.

Ein wichtiges Anliegen der Schwestern ist nach wie vor die Versorgung, Betreuung und Begleitung von Menschen in Not: In diesem Zeichen stehen ihre Häuser, in denen jeder eingeladen ist, einige Zeit zu verweilen und sich auf die Suche nach Gott und einem sinnerfülltem Leben zu begeben oder Orientierung im Glauben zu finden.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.