Saarterrassen

Saarterrassen, Käthe-Kollwitz-Str., 66115 Saarbrücken, Deutschland Route planen

Die Saarterrassen liegen im Westen Saarbrückens auf dem Gelände der ehemaligen Burbacher Hütte. Als beispielhaftes Projekt für die Belebung von innerstädtischen Industriebranchen dient die 70 Hektar große Fläche als Standort zahlreicher Produktions- und Dienstleistungsunternehmen.

Das Gelände der Saarterrassen spielte für die Geschichte der saarländischen Wirtschaft schon immer eine große Rolle. Mit dem Bau der Burbacher Hütte gewann das kleine Bundesland eine wichtige Produktionsstätte zur Stahlgewinnung, die sich vor allem auf die Entwicklung von Saarbrücken besonders positiv auswirkte. In den 70er-Jahren des 20. Jahrhunderts folgte die bundesweite Krise der Stahl- und Eisenindustrie, die auch für die Burbacher Hütte zur Stilllegung führte. 1989 beschloss man jedoch, das Potenzial des Geländes nicht weiter ungenutzt zu lassen und begann damit, die Fläche für neue Wirtschaftsbetriebe zu revitalisieren. Das ist auch gelungen: die Saarterrassen überzeugen durch eine anspruchsvolle Architektur mit hoher Funktionalität und Ästhetik sowie einer hochwertige Gewerbestruktur, die eine ansprechende Mischung aus Gewerbe, Dienstleistung, Wohnungen und Freizeitgestaltung bietet.

Die Saarterrassen liegen unweit des Stadtzentrums von Saarbrücken und sind hervorragend an das Verkehrsnetz des ÖPVN angebunden.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.