Schloss von Hammerstein

Großer Winkel 17, 31552 Apelern, Deutschland Route planen

Das Schloss von Hammerstein in Apelern ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich: Inmitten eines malerischen Schlossparks mit seinen duftenden Rosen liegt es wie ein Traumschloss wie aus dem Märchen. Das traditionsreiche Gemäuer aus dem 16. Jahrhundert bietet nicht nur eine historische und glanzvolle Kulisse für Hochzeiten oder Empfänge, sondern auch für Ausstellungen und Konzerte.

Schon im 11. Jahrhundert wurde das Gut Hammerstein erwähnt und ging durch zahlreiche Hände, bis es 1550 an einen Freiherrn der berühmten Münchhausener Linie ging. Schon damals besaß die Anlage einen traumhaften Garten, an dessen Rand sich das kleine Schloss befindet. Das traditionsreiche Rittergut beeindruckt vor allem mit den spätgotischen Architekturdetails, die gemeinsam mit säulengeschmückten Portalen, antiker Ornamentik und dem die Fassade gliedernden Turm. Mit dieser einmaligen Verbindung stellt Schloss von Hammerstein einen wahren Glanzpunkt der Architektur dar.

Seit 1673 ist Schloss von Hammerstein ununterbrochen in Familienbesitz, eine wahre Besonderheit in der heutigen Zeit. Den idyllischen Schlosspark mit seinen Fontänen, Blumengärten und alten Bäumen stellt die Familie gemeinsam mit dem Gewölbesaal des Schlosses und einigen Sälen und Salons für familiäre und kulturelle Anlässe zur Verfügung.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.