Schloss Rockenhausen

Schlosspark, 67801 Rockenhausen, Deutschland Route planen

Das Schloss Rockenhausen bietet mit seinem Schlossgarten ein wundervolles Ambiente für Veranstaltungen jeglicher Art. Auf einer tiefgrünen Wiese zwischen prächtigen Bäumen werden vor dem historischen Schloss Konzerte gespielt, Theater vorgeführt, zu Kabarett gelacht und Feste gefeiert.

An derselben Stelle befand sich eine Wasserburg, die 1243 erstmals erwähnt wurde. 1504 wurde sie zerstört und 1571 als Wohnschloss mit Türmchen im Stil der Renaissance und des Barock wieder aufgebaut. Der Dreißigjährige Krieg und der Pfälzische Erbfolgekrieg hinterließen ihre Spuren, das Gebäude wurde als Dreiflügelanlage erneut aufgebaut. 1956 kam es in den Besitz der Stadt, etwa 150 Jahre nachdem das Schloss seinen kurfürstlichen Amtssitz verlor. Es diente als Rathaus, Bücherei und Altentagesstätte. Nach seiner Renovierung im Jahr 2000 beherbergt es bis heute das Schlosshotel Rockenhausen und wird somit gastronomisch genutzt.

Die Schlossanlage mit Garten befindet sich wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt, Parkplätze lassen sich in der näheren Umgebung finden. Nehmen Sie also die Reise auf sich und erleben Sie selbst die tollen Kulturveranstaltungen am Schloss Rockenhausen!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.