JVA Oldenburg

Cloppenburger Straße 400, 26133 Oldenburg, Deutschland Route planen

Die JVA Oldenburg ist eine Justizvollzugsanstalt mit Platz für 440 Häftlinge. Im Oktober 2000 wurde die Anstalt nach dem Motto „Wir sind konsequent und liberal“ eingeweiht und gewährleistet seitdem einen sicheren Vollzug mit anschließender Integration der Gefangenen nach der Entlassung.

Zur JVA Oldenburg gehören, neben dem Hauptgebäude, auch die zwei Außenabteilungen Nordenham und Wilhelmshaven. Die Inhaftierten haben die Möglichkeit an einem vielfältigen Programm schulischer und beruflicher Bildungsmaßnahmen teilzunehmen. Neben Schulabschlüssen, können auch berufliche Qualifizierungen erworben werden, die den Inhaftierten beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt helfen sollen. Zusätzlich gibt es ein umfassendes Freizeit- und Sportangebot: Fußball, Basketball, Volleyball, Badminton und Tennis sowie Ausdauer-, Fitness- und Gesundheitskurse werden unter Aufsicht eines Sportlehrers angeboten. In der hauseigenen Bücherei finden die Gefangenen genügend Lesestoff und Spielesammlungen stehen zur gemeinsamen Unterhaltung für alle bereit. Strukturiert wird der Alltag der Inhaftierten durch die Arbeit in handwerklichen Betrieben wie der Tischlerei oder der Schlosserei.

Produkte, die in den Betrieben hergestellt werden, können im Internet über den JVA Shop erworben werden. Das Programm der JVA wird abgerundet durch Angebote ehrenamtlicher Helfer, die Gruppengespräche zu verschiedenen Themen anbieten.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.