Hauptbahnhof München

Bayerstraße 10 a, 80335 München, Deutschland Route planen

Mit knapp einer halben Millionen Reisenden pro Tag ist der Hauptbahnhof München zusammen mit dem Frankfurter Hauptbahnhof auf Platz 2 der meistfrequentierten Bahnhöfe in Deutschland. Er ist neben dem Flughafen der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der bayrischen Landeshauptstadt und bietet Verbindungen im Regional- und Fernverkehr zu nationalen und internationalen Destinationen.

Die Geschichte des Münchener Hauptbahnhofes geht auf das Jahr 1839 zurück, als die Industrialisierung effizientere Verkehrsmittel forderte. Dieser Vorgängerbau, der damals an der an der heutigen Hackerbrücke stand, musste 1847 dem neuen Bahnhof weichen. Das neue Gebäude war nun im Rundbogenstil gehalten, erinnerte an eine Basilika und besaß Elemente der Renaissance und Romanik. Doch bei den Luftangriffen auf München erlitt der Bahnhof 1945 schwerste Beschädigungen. In den 50er Jahren erhielt das Bahnhofsgebäude im Zuge des Wiederaufbaus schließlich seine heutige Form.

Nun ist der Hauptbahnhof München, neben seiner Aufgabe als Verkehrsknotenpunkt, ein gut besuchter Einkaufsbahnhof und Ort für viele Veranstaltungen. Besuchen auch Sie Münchens Tor zu Europa und lassen Sie sich von dem breiten Angebot begeistern!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.