Kleine Olympiahalle

Spiridon-Louis-Ring 11, 80809 München, Deutschland Route planen

Sie ist die kleine Schwester der Olympiahalle, aber nicht unbedingt weniger begehrt: Die Kleine Olympiahalle hat sich als Veranstaltungsort im großen Olympiapark etabliert und ist jährlich das Ziel von Tausenden Besuchern. Dank seiner Größe schließt die Halle nun eine Marktlücke im Stadtgebiet München.

Die Kleine Olympiahalle wurde 2011 eröffnet und birgt Platz für bis zu 3.600 Menschen. Bei Bestuhlung finden 2.000 Zugereiste einen Sitzplatz in der modernen Veranstaltungshalle. Zwischen dem Lillian-Board-Weg und dem Luz-Long-Ufer gelegen, wurden die Räumlichkeiten der Kleinen Olympiahalle geschickt in die sanften Grünflächen eingearbeitet. Somit ist sie nicht sofort sichtbar, doch zwei leicht geschwungene Bogen aus Beton weisen den Weg in die Veranstaltungsstätte.

Auch wenn die Kleine Olympiahalle unter der Erde liegt, so sorgt eine großzügige Verglasung für das nötige Tageslicht. Besuchen auch Sie die zahlreichen und vielfältigen Events in der Kleinen Olympiahalle!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.