Kirche St. Marien

Kirchgasse 8, 16321 Bernau bei Berlin, Deutschland Route planen

Mittem im Herzen von Bernau steht die Kirche St. Marien. Umgeben von der historischen Altstadt Bernaus ragt der 57 Meter hohe Backsteinturm weithin sichtbar über die Dächer.

Als romanische Basilika wurde St. Marien wohl 1240 errichtet und später zu einer Hallenkirche erweitert. Der heutige Glockenturm kam erst Mitte des 19. Jahrhunderts hinzu und stellt den jüngsten Teil der beeindruckenden Kirche dar.

Im Innenraum der Kirche zieht vor allem der Flügelaltar bewundernde Blicke auf sich: Er wird von etwa 100 Figuren und Bildern geziert, die wohl noch aus der Schule Lucas Cranachs stammen. Die Kirche St. Marien ist umgeben von einer historischen Glockengussanlage, die durch Mosaikformen auf dem Kirchplatz angedeutet werden.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.