Kirche St. Stephan

Marktplatz 8, 88131 Lindau, Deutschland Route planen

St. Stephan auf der Insel ist ein beliebter Veranstaltungsort auf der idyllischen Insel Lindau.

Lindau gehört zu den schönsten Städten am Bodensee und liegt in einer der meistbesuchten Regionen Deutschlands. Am Nordufer des Obersees befindet sich die idyllische Insel Lindau, auf der auch die historische Altstadt liegt. Jahrhunderte alte Gebäude, denkwürdige Plätze und romantische Gassen erzeugen ein einmaliges mediterranes Flair. Seit dem 13. Jahrhundert trägt die Insel daher den Ehrentitel „Schwäbisches Venedig“. Auf dem elegant gepflasterten Marktplatz, unweit des Stadtgartens, steht die evangelische Kirche St. Stephan. Der dreischiffige Bau aus dem Jahre 1180 ist mit einer geschwungenen Fassade und einem schmiedeeisernen Balkon versehen. Die ehemalige romanische Pfeilerbasilika wurde 1782 im Barockstil umgestaltet. Merkmale der Umgestaltung lassen sich vor allem im hellen, freundlichen Inneren der Kirche erkennen. Die weiße Decke ist detailverliebt verziert und auch das 200 Jahre alte Gestühl der Gemeinde ist ein antiker Hingucker. Die Rückenlehnen der Bänke lassen sich umklappen, so dass man sowohl zum Altar als auch zur in der Mitte der Kirche stehenden Kanzel blicken kann.

St. Stephan auf der Insel ist ein attraktiver Veranstaltungsort für musikalische und kulturelle Anlässe. Die malerische Kirche und der mediterrane Charme der Insel verleihen jeder Veranstaltung ein einzigartiges Flair.

Lindau
Tickets