Dietrich-Bonhoeffer-Halle

Kirchhofgasse 24, 35423 Lich, Deutschland Route planen

Die Dietrich-Bonhoeffer-Halle ist in erster Linie Heimat des Licher Basketball-Teams „Licher BasketBären“. In der geräumigen Halle finden bis zu 1450 Personen Platz, um ihrer Lieblingsmannschaft zuzujubeln.

Das hessische Lich liegt 15 Kilometer südöstlich von Gießen am Flüsschen Wetter. Besucher finden in der Kleinstadt eine Vielzahl von Kulturdenkmälern – wie das Rathaus, den Stadtturm oder das Licher Schloss mit seinem wunderschönen Park. Die Heim-Halle der Licher BasketBären gehört zur Dietrich-Bonhoeffer-Schule und liegt nahe der Innenstadt. So können Besucher ihren Abend in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen lassen oder im Kino Traumstern einen Film ansehen.

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt über den Bahnhof Lich (Oberhess), der 15 Gehminuten von der Dietrich-Bonhoeffer-Halle entfernt ist. Mit dem Auto gelangen Sie aus nördlicher Richtung über die A5 (Ausfahrt Fernwald) und die B457 nach Lich. Aus dem Süden geht es über die A45 und die B488 zum Zielort in der Kirchhofgasse. Parkplätze stehen direkt an der Schule zur Verfügung.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.