Schloss Zeil

Schloss Zeil, 88299 Leutkirch, Deutschland Route planen

Unweit der Stadt Leutkirch im malerischen Allgäu liegt Schloss Zeil. Es ist der privat bewohnte Sitz der Fürsten von Waldburg-Zeil. Außerdem finden hier Konzerte, Ausstellungen und Veranstaltungen wie das fast schon obligatorische Oldtimertreffen am ersten Mai jeden Jahres statt.

Eine kleine Burg anstelle des heutigen Schloss Zeil ist bereits im Jahr 1123 urkundlich erwähnt. Der Baubeginn des Schlosses selbst liegt um 1600. Da das Bauwerk aus der Zeit der Gegenreformation stammt, begannen die Arbeiten an der zugehörigen Pfarrkirche St. Maria schon etwas früher. Leider sind die Schlossgebäude selbst nicht öffentlich zugänglich, da sie bis heute der Hauptsitz der Fürsten von Waldburg-Zeil und deshalb privat bewohnt ist. Allerdings lassen bereits der Schlossgarten und die Aussichtsterrasse erahnen, wie es sich wohl angefühlt haben muss, in einem vergangenen Jahrhundert dort zu residieren. Von der Terrasse bietet sich bei passendem Wetter ein atemberaubender Blick auf die Allgäuer Moränenlandschaft und die Schweizer Alpen. Ganz egal ob als Ausflug oder zu einer Veranstaltung – ein Besuch auf Schloss Zeil lohnt sich immer!

Schloss Zeil liegt direkt bei Leutkirch am nördlichen Rand des Allgäus. Es ist durch seine Lage an der Verbindungsstrecke Lindau – München sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto (A96) gut zu erreichen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.