Schloss Köthen

Schlossplatz 5, 06366 Köthen, Deutschland Route planen

Kultur wird im Schloss Köthen sehr groß geschrieben. Wenn man die Geschichte des Schlosses betrachtet, wundert dies auch nicht. Denn hier wirkte zwischen 1717 und 1723 der Komponist Johann Sebastian Bach, der vor Ort Teile seiner Brandenburgischen Konzerte und seines Zyklus „Das wohltemperierte Klavier“ schuf.

Das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen eröffnete im März 2008 seine Pforten und bietet eine moderne Ausstattung, verteilt auf vier verschieden große Säle. Jeder Saal besitzt eine eigene Funktion, und sind benannt nach Johann Sebastian Bach, Anna Magdalena Bach, Maria Barbara Bach und Wilhelm Friedemann Bach.

Das Schloss selbst liegt im Herzen der Stadt Köthen und diente von 1244 bis 1847 als Residenz der anhaltischen Fürsten. Heute finden hier viele verschiedene Kulturveranstaltungen statt. Von Konzerten über Theater und Comedy bis hin zu Lesungen bleiben für Kulturbegeisterte keine Wünsche mehr offen. Machen Sie sich also auf die Reise und erleben auch Sie das umfangreiche Angebot des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen!

"400 Jahre Fruchtbringende Gesellschaft" - Gesprächskonzert

Köthen
Tickets

Puppenspiel - "Hänsel und Gretel"

Köthen
Tickets

11. Köthener Herbst - Kammerkonzert

Köthen
Tickets

"Lieder vom Wolgastrand" - Ronny Weiland mit Erinnerungen an Ivan Rebroff

Köthen
Tickets

Multivisionsshow "Argentinien & Chile"

Köthen
Tickets

Silvesterkonzert Lady Sunshine & Mister Moon – „Musik liegt in der Luft“

Köthen
Tickets
Köthen
Tickets