Rheinhafen Karlsruhe

Werftstraße 2, 76189 Karlsruhe, Deutschland Route planen

Als einer der größten Binnenhäfen Deutschlands hat der Rheinhafen in Karlsruhe nicht nur eine wichtige wirtschaftliche Bedeutung, sondern für die Stadt auch eine große kulturelle. Durch seine Eröffnung wurde der Wandel Karlsruhes zum wichtigen Industriestandort möglich, außerdem dient er zu vielfältiger Freizeitnutzung. Bei gutem Wetter kann man hier zahlreiche Paddler auf der Wasserstrecke beobachten, die sich am Rheinhafen in die Fluten wagen.

Der Wunsch, Karlsruhe mit dem Rhein zu verbinden, bestand schon seit dem frühen 19. Jahrhundert. Der Rheinhafen selbst konnte jedoch erst 1900 eröffnet werden, war aber bereits zu diesem Zeitpunkt durch Straßenbahnanbindung für alle gut zu erreichen. Seit 2000 stehen einige Gebäude des Hafens unter Denkmalschutz. Vor allem das repräsentative Verwaltungsgebäude fällt durch die Mischung verschiedener Stile auf, es vereint romanische, gotische und Jugendstil-Elemente miteinander.

Der Rheinhafen Karlsruhe verbindet heute Industrie und Kultur miteinander und macht so einmalige Erlebnisse möglich. Besonders das alljährliche HafenKulturFest zieht zahlreiche begeisterte Besucher an, die hier Hafenluft schnuppern. Bei Führungen einen Blick hinter die Kulissen werfen, zu Bands auf der schwimmenden Hafenbühne tanzen oder sich einfach nur von der Stimmung mitreißen lassen, all das geht im Rheinhafen Karlsruhe.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.