Veranstaltungsort

U-Bahn-Haltestelle Meßberg

U-Bahn-Haltestelle Meßberg

Die U-Bahn-Haltestelle Meßberg in der südlichen Hamburger Innenstadt erstreckt sich zur Hälfte unter dem UNESCO-Weltkulturerbe „Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus“. Nicht zuletzt deshalb ist dieser Ort ein Treffpunkt für die verschiedensten Führungen durch Hamburgs Wahrzeichen.

Im Februar 1960 nahm die U-Bahn-Haltestelle Meßberg ihren Betrieb auf. Mit ihrer Fertigstellung war dies der erste neue Abschnitt der Hamburger U-Bahn nach dem Zweiten Weltkrieg, ehe im Oktober desselben Jahres die Streckenführung in Richtung Hauptbahnhof angeschlossen werden konnte.

Die U-Bahn-Haltestelle Meßberg ist zudem ein idealer Ausgangspunkt, um auch das restliche historische Zentrum der Hansestadt zu entdecken.

Adresse

Wandrahmsteg
20095 Hamburg
Deutschland
Route