Auditorium Maximum der Universität Hamburg

Von Melle Park 4, 20146 Hamburg, Deutschland Route planen

Das Auditorium Maximum (Audimax) der Universität Hamburg ist ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Normalerweise wird das Audimax für Vorlesungen genutzt, doch es eignet sich auch hervorragend für Konzerte, Filmvorführungen, Lesungen, Tagungen und Kongresse. Kein Wunder also, dass sich das Audimax der Universität Hamburg nicht nur bei den Studierenden, sondern auch bei Kulturbegeisterten aus der ganzen Region großer Beliebtheit erfreut.

Das Audimax steht auf dem Campus der Universität Hamburg und somit auch im Herzen der Hansestadt. Der Saal überzeugt nicht nur durch seine schiere Größe, sondern auch durch das einzigartige Ambiente. Im Audimax finden bis zu 1.674 Zuschauer und Zuschauerinnen Platz. Je nach Veranstaltungsgröße lässt sich der Hörsaal auch teilen, sodass jeder Veranstaltung der richtige Rahmen geboten werden kann. Hinzu kommt das geräumige Foyer, das vor und nach den Veranstaltungen zu einem Plausch einlädt. Keine Frage, das Audimax der Universität Hamburg ist viel mehr als nur ein Saal. 1970 spielte hier sogar die legendäre band Pink Floyd. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist das Audimax zu einer festen Kulturinstitution der Stadt avanciert.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Audimax der Universität Hamburg auf keinen Fall entgehen. Hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Da die Parkmöglichkeiten um das Audimax begrenzt sind, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.