Evangelische Marienkirche in Hornburg

Pfarrhofstraße, 38315 Hornburg, Deutschland Route planen

Mit der Evangelischen Marienkirche verfügt die Fachwerkstadt Hornburg über eine der schönsten Kirchen im Braunschweiger Land. Wie der Teil eines großen Freilichtmuseums fügt sich die Kirche ins Stadtbild ein und ist seit ihrer Erbauung das Zentrum protestantischen Glaubens in Hornbach.

Als erste protestantische Kirche der Stadt wurde die Marienkirche 1616 im Stil einer Predigtkirche erbaut. Gemeinsam mit den verschachtelten Fachwerkhäuschen, der imposanten Hornburg und der alten Wassermühle prägt die Kirche die Silhouette der Stadt, in der einst Papst Clemens II. geboren wurde. Die Marienkirche ist auch oft Spielort furioser und anspruchsvoller Konzerte wie dem Classic Brass, der durch die tolle Akustik des Raumes besonders zum Klingen kommen.

Mit ihrer für protestantische Kirchen ungewöhnlich prunkvollen Ausstattung ist die Marienkirche zu Hornbach überregional bekannt. Ihr kunstvoll geschnitzter Altar zählt ebenso wie die Kanzel zu den bedeutendsten Werken der Spätrenaissance. Vor allem der prächtige Orgelprospekt aus dem Barock zieht die Blicke auf sich und ist eine der bedeutendsten Orgeln ihrer Zeit in Norddeutschland.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.