Papageno Musiktheater

Zeppelinallee 8, 60325 Frankfurt, Deutschland Route planen

Das Papageno Musiktheater am Palmgarten verzaubert Kinder wie Erwachsene mit herausragenden Aufführungen beliebter Opern und Musicals. Weltbekannte Stücke wie My Fair Lady, Orpheus aus der Unterwelt oder Don Quijote werden hier ebenso aufgeführt wie die musikalischen Adaptionen von Pipi Langstrumpf, Emil und die Detektive oder der Nussknacker.

Gegründet wurde das Theater 1997 von Hans-Dieter Maienschein und seiner Frau Renate. Nachdem Maienschein fast 15 Jahre lang mit seinem Kindertheater durch Europa gezogen war, wandte er sich an den Direkter des Palmgartens, der ihm eine Aufführungsstätte zur Verfügung stellte. Hier trat Meienschein erstmals als Mozarts Vogelfänger Papageno in der von ihm selbst inszenierten „Kleinen Zauberflöte“ auf. 2002 wurde für das Theater unter Mithilfe der Dietmar-Hopp-Stiftung ein eigenes Theatergebäude gebaut, dessen grüne lichtdurchlässige Membran und die organisch geformte Bogenkonstruktion an eine Raupe erinnert, die es sich unter dem Blätterdach des Palmgartens gemütlich gemacht hat. Der Zuschauerraum fasst 199 Gäste, ist ansteigend gebaut und voll klimatisiert.

Das Papageno Musiktheater liegt in unmittelbarer Nähe zum Palmengarten und kann bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr über die Haltestelle Bockenheimer Warte erreicht werden.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.