Palais Frankfurt am Main

Große Eschenheimer Straße 10, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland Route planen

Mit dem Thurn und Taxis Palais ist das Herzstück des PalaisQuartier wieder nach Frankfurt zurückgekehrt. Seit 2009 ist das Bundespalais, wie es auch genannt wird, historisch rekonstruiert wieder der Öffentlichkeit zugänglich, die so einen extravaganten Veranstaltungsort für außergewöhnliche Events dazugewonnen hat.

Das barocke Stadtschloss wurde einst vom Hofarchitekten des Sonnenkönigs im Auftrag des Fürsten von Thurn und Taxis erbaut und beherbergte zunächst die Kaiserliche Reichspost, dann den Bundestag und schließlich das Völkerkundemuseum. Im Zuge des Zweiten Weltkrieges fiel der prachtvolle Bau 1944 dem Bombenhagel zum Opfer und wurde einige Jahre später abgerissen. In zentraler Lage und nach den Originalplänen wiederaufgebaut erhält Frankfurt diese Perle der Architektur 2009 wieder zurück. Konzipiert als exklusive Eventlokalität wurde das Palais mit modernster Technik ausgestattet und bietet im Mittelpunkt der Innenstadt einen einmaligen Ort für Veranstaltungen in luxuriösem Ambiente.

Herzstück des Palais ist die die Sala Grande, die außergewöhnliches Design und modernen, trotzdem aber klassischen Stil bietet. Die 1.200 Quadratmeter werden durch ein innovatives Lichtkonzept in ein Farbenmeer verwandelt, das absolute Individualität garantiert. Das exklusive Raumangebot wird durch die Beletage ergänzt und so finden Sie hier den perfekten Rahmen für Konzerte, Präsentationen oder jede Art außergewöhnlicher Veranstaltung. Im Erdgeschoss gibt es mit dem Frohsinn zudem ein exzellentes Restaurant und Café, das mit kulinarischen Spezialitäten auch den anspruchsvollen Gaumen verwöhnt.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.