Freilichtbühne

Waldstraße 2, 97502 Sömmersdorf, Deutschland Route planen

Wie es das Kreuz auf der Hinterwand der Bühne stumm ausdrückt, stehen die Vorstellungen der Freilichtbühne im bayerischen Sömmersdorf ganz im Namen des christlichen Glaubens.

Alle fünf Jahre werden hier die Fränkischen Passionsspiele auf die Bühne gebracht, die in Sömmersdorf längst Traditionsgeschichte geschrieben haben. Am 21. Mai im historisch bedeutsamen Jahr 1933 fand die allererste Inszenierung der Passionsspiele statt. 14.000 Besucher waren Zeugen des Spektakels 1933 und dem darauffolgenden Jahr. Unter der Leitung des Volksschullehrers Guido Halbig sang ein ganzer Männerchor, während man das Leben und Sterben Jesu Christi szenisch auf der Bühne darstellte. Eine Tradition, die heute von mehr als 300 Freiwilligen aus den umliegenden Dörfern und Städten weitergeführt wird.

Sömmersdorf liegt 10 km von Schweinfurt entfernt. Da das kleine Örtchen ein wenig abgelegen ist, bietet sich die Anreise mit dem PKW an. Von Schweinfurt aus fahren Busse nach Sömmersdorf.

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets

Passion 2018

Sömmersdorf
Tickets