Messe Düsseldorf

Stockumer Kirchstrasse 61, 40474 Düsseldorf, Deutschland Route planen

Die Tradition Düsseldorfs als Messestadt reicht bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass die Messe Düsseldorf heute mit mehr als 120 Veranstaltungen jährlich zu den Besuchermagneten der Region zählt und so außerdem eine der zehn umsatzstärksten Messegesellschaften weltweit ist. Das Messegelände bietet dabei neben spannenden Veranstaltungen allen erdenklichen Komfort und zahlreiche Services.

Als Nordwestdeutsche Ausstellungsgesellschaft wurde die Messe Düsseldorf 1947 gegründet, doch bereits 1811 fand in der Stadt eine erste Industrie- und Gewerbeausstellung statt, die damals sogar Napoleon nach Düsseldorf lockte. Seit 1971 ist die Messe Düsseldorf im Stadtteils Stockum beheimatet, wo sie sowohl für Besucher als auch Veranstalter perfekte Bedingungen bietet. Über 300.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, die auch ein umfangreiches Freigelände beinhalten, setzen der Fantasie keine Grenzen. Über 1,5 Millionen Gäste verzeichnet die Messe Düsseldorf jährlich, die mit ihrer Kombination aus mehreren großen und kleinen Hallen ein breites Raumangebot aufweist.

Inmitten einer der stärksten Wirtschaftsregionen Europas ist mit der Messe Düsseldorf ein Veranstaltungsgelände internationalen Ranges entstanden: Mehr als 20 regelmäßige Messen zählen jeweils zu Leitmessen ihrer Branche, die Messegesellschaft organisiert auch Messen im Ausland. Das Messegelände beinhaltet dabei nicht nur die unterschiedlich großen Hallen zu Verfügung, sondern auch ein Supermarkt, Arztpraxen und Apotheken.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.