Messeplatz

Alsfelder Straße, 64289 Darmstadt, Deutschland Route planen

Darmstadt ist mit seinen 150.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt in Hessen und gilt allgemein als eines der Zentren des Jugendstils, was sich vor allem in der Architektur bemerkbar macht. Die Stadt an sich besteht wohl seit etwa dem 8. Jahrhundert und war ab dem 16. Jahrhundert Residenzstadt, ab dem 19. Jahrhundert bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts die Hauptstadt des Großherzogtums Hessen.

Außerdem besitzt Darmstadt eine wichtige Bedeutung als Wissenschaftsstadt, den sie über 40.000 Studierenden sowie über 30 Forschungseinrichtungen und Instituten verdankt. Unter anderem hat das Europäische Raumflugkontrollzentrum ihren Sitz in diesem Rhein-Main-Oberzentrum.

Der Messplatz bietet neben den stattfindenden Veranstaltungen praktischerweise genug Platz zum Parken. Die Zufahrt zum Parkplatz erfolgt über die Alsfelder Straße, weitere Stellplätze können über den wenige Meter entfernten Kreisverkehr erreicht werden. Die Straßenbahn sorgt mit der Haltestelle „Messplatz“ für den reibungslosen Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.