Veranstaltungsort

Ernst-Ludwig-Saal

Ernst-Ludwig-Saal

Im Süden Darmstadts befindet sich der Stadtteil Ebersbach. Neben der Nähe zur Natur und seinem beeindruckendem Stadtbild hat Eberstadt auch kulturell einiges zu bieten. Der Ernst-Ludwig-Saal überzeugt mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und einem tollen Flair.

Historisch im Herzen Eberstadts gelegen, ist der Ernst-Ludwig-Saal seit seiner Wiedereröffnung im Jahr 1990 fester Bestandteil des Eberstädter Kulturlebens. Eine Besonderheit der hessischen Stadt bildet das Streuobstwiesenzentrum am Steckenbornweg, das eigens für den Erhalt des Landschaftsschutzgebiets am Prinzenberg errichtet wurde. Im Saal selbst finden regelmäßig Veranstaltungen wie Krimidinner, Konzerte und Theater statt. Auch als Tagungsort eignet sich die Spielstätte hervorragend. Mit einem lichtdurchfluteten Foyer, Empore und Tribüne können auch Präsentationen, Empfänge und ähnliches problemlos abgehalten werden.

Wer im Ernst-Ludwig-Saal Darmstadt-Eberstadt eine Veranstaltung erleben möchte, reist am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Die Straßenbahn- und Bushaltestelle „Wartehalle“ befindet sich in der Nähe. Autofahrer finden Parkmöglichkeiten in den City-Arkaden oder auf der Schwanenstraße hinter dem Saal.

Adresse

Schwanenstraße 42
64297 Darmstadt-Eberstadt
Deutschland
Route